Warth-Schröcken: Auf den Spuren der Walser

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 4:00 h 12,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
505 hm 260 hm 1.746 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Die Gemeinden Lech, Schröcken und Warth in der Region Bregenzerwald in Vorarlberg sind typische Walsersiedlungen. Diese Wanderung im Lechquellengebirge führt von Warth nach Schröcken. Dabei kann man die faszinierenden Kulturlandschaften bewundern, die die Walser ab dem 14. Jh. mit Pioniergeist entwickelten und pflegten.

💡

Bücher mit einer ausführlichen Dokumentation der Region erhält man in den Tourismusbüros von Lech, Schröcken und Warth.

Anfahrt

Von München:
A95 - Oberau - Ettal - Linderhof - Grenze Ammerwald - Plansee - Reutte - Warth - Schröcken

Von Basel/Zürich:
N3/N1 - St. Margarethen - Au - Lustenau - Dornbirn - Bödele - Bezau - Schröcken

Von Stuttgart:
A7/A96 - Lindau - Lochau - Bregenz - Bregenzerwald - Egg - Bezau - Schröcken

Parkplatz

Beim Gemeindeamt Schröcken.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug aus Dornbirn, Bregenz oder Reutte.

Wandern • Vorarlberg

Zur Osterbergalpe

Dauer
4:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
11,1 km
Aufstieg
335 hm
Abstieg
335 hm
Wandern • Vorarlberg

Schönenbachvorsäss

Dauer
3:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
11,3 km
Aufstieg
488 hm
Abstieg
488 hm
Wandern • Tirol

Rundweg Fiss

Dauer
4:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
12,3 km
Aufstieg
397 hm
Abstieg
438 hm
Wandern • Tirol

Schöne Aussicht 

Dauer
4:15 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
13,2 km
Aufstieg
509 hm
Abstieg
509 hm

Bergwelten entdecken