Donausteig-Nordroute, Etappe 9: Von Linz nach Steyregg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 6:30 h 22 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
487 hm 492 hm 541 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Hinein ins Mühlviertel: die 9. Etappe der Donausteigwanderung auf der Nordroute führt von Linz über den Pfenningberg und durch die traditionelle Mühlviertler Kulturlandschaft nach Steyregg.

💡

Besonders interessant am Kloster Pulgarn ist ein gotisches Sakramentshäuschen und Grabsteine der ehemaligen Inhaber der Herrschaft Luftenberg an der Wand im Norden.

Anfahrt

Der Startpunkt dieser Etappe ist der Linzer Hauptplatz

Anreise mit dem Auto:
aus Richtung Salzburg und Wien auf der Westautobahn A1, Abfahrt Linz/Zentrum

aus Richtung Graz auf der Phyrnautobahn A9 zur Westautobahn A1, Abfahrt Linz/Zentrum aus Richtung Prag, Freistadt auf der Mühlkreisautobahn A7, Abfahrt Linz/Hafenstraße

aus Richtung Regensburg, Passau auf der Innkreisautobahn A8 zur A1, Abfahrt Linz/Zentrum oder mautfrei entlang der Donau auf der B 127.

Parkplatz

Am Hauptplatz gibt es keine Parkmöglichkeit, das Umfeld ist großräumig kosten­pflichtige Kurzparkzone. Unbefristet und kostenlos kann auf dem Gelände des Urfahranermarkts geparkt werden (ca. 15 Gehminuten vom Hautplatz entfernt; Sperrungen wegen Jahrmarkt­betrieb beachten - Infos unter www.urfahranermarkt.at).

Öffentliche Verkehrsmittel

Linz kann via Bahn und Bus erreicht werden. Ein Rücktransfer von Steyregg ist ebenfalls via Bahn und Bus möglich. Bei der Bahnfahrt ist zu berücksichtigen, dass beide Bahnhöfe in größerer Entfernung zum jeweiligen Ortszentrum (Hauptplatz) liegen - somit müssen zusätzlich entweder Busfahrten oder längere Fußwege eingeplant werden! Informationen über die Fahrzeiten finden Sie unter http://www.ooevv.at.

Wandern • Oberösterreich

Burgruine Prandegg

Dauer
7:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
22 km
Aufstieg
762 hm
Abstieg
762 hm

Bergwelten entdecken