Donausteig-Südroute, Etappe 4: Von Schlögen nach Aschach

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 6:30 h 21,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
532 hm 549 hm 563 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Die vierte Etappe der Südroute des Donausteiges führt von der Schlögener Schlinge im waldreichen Donauengtal über das schöne Hochplateau des Sauwalds bis nach Aschach im Eferdinger Becken. 

💡

Auf der Burgruine Haichenbach, welche aus dem Jahr 1160 stammt, kann man einen weiteren einzigartigen Ausblick auf den Lauf der Donau bei der Schlögener Schlinge genießen.

Anfahrt

Von Linz
Über Eferding auf der B 130 Richtung Engelhartszell, rechts nach Schlögen abbiegen.

Von Passau
Auf der B 130 Richtung Eferding, von der B 130 links nach Schlögen abbiegen

Navi

A-4083 Haibach, Hotel Donauschlinge/Schlögen 2
 

Parkplatz

Neben dem Donausteig-Startplatz befindet sich der großzügige Parkplatz des Hotels Donauschlinge - hier kann kostenlos und unbefristet geparkt werden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Schlögen kann mit dem Bus erreicht werden. Ein Rücktransfer von Aschach ist ebenfalls per Bus möglich.
Informationen über die Fahrzeiten finden Sie unter http://www.ooevv.at.

Schiffsanlegestelle in Schlögen: www.donauschiffahrt.de

Bahn: www.oebb.at

Busverbindung Linz - Engelhartszell, Passau - Linz: www.postbus.at

 

Bergwelten entdecken