Bergtour auf das Kareck

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 5:00 h 13,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
860 hm 860 hm 2.446 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Einkehrmöglichkeit

Herrliche Wanderung in der Ankogelgruppe: Von der Katschberghöhe führt die Route - auf der Salzburger Seite - über die urige Pritzhütte, auf der sich eine Einkehr beim Rückweg lohnt, und über den Nordost-Rücken auf das Kareck (2.481 m). Von dort hat man einen großartigen Blick auf das Naturparadies Pöllatal und die östlichen Gipfel der Ankogelgruppe.

💡

Zu den Spezialitäten der Pritzhütte, die im Sommer sogar mit der Pferdekutsche und dem Kinderwagen erreichbar ist, gehören Kas- und Fleischnudeln.

Anfahrt

Von Norden: A10 von Salzburg, Ausfahrt St. Michael im Lungau, B99 bis Katschberghöhe

Von Süden: A10 von Spital an der Drau, Ausfahrt Rennweg, Katschberghöhe

Von Osten: Von Tamsweg über B96 nach St. Michael im Lungau, über B99 bis Katschberghöhe

Parkplatz

Katschberghöhe

Pritzhütte
Hütte • Salzburg

Pritzhütte (1.800 m)

Die Pritzhütte befindet sich im Naturschutzgebiet Gontal und am Familienberg Katschberg im Bundesland Salzburg. Wegen ihrer aufregenden Freizeitaktivitäten für Kinder - allen voran Ponyreiten auf der hauseigenen Ponyalm oder der Wasserspielplatz im Sommer - ist die Hütte ein beliebtes Ausflugsziel von Familien und Pferdeliebhabern. Aber auch Wanderer und Mountainbiker legen hier gerne Rast ein. Auch im Winter hat die unmittelbare Umgebung einiges zu bieten. So kann man sich etwa mit einem Pferdeschlitten zur Hütte transportieren lassen. Wer es lieber zu Fuß angeht, kommt auf rund 30 km an idyllischen Winterwanderwegen voll auf seine Kosten.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Kärnten

Zu den Lanischseen

Dauer
5:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
16,1 km
Aufstieg
900 hm
Abstieg
900 hm
Wandern • Tirol

Neualplseen

Dauer
5:00 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
12,6 km
Aufstieg
900 hm
Abstieg
900 hm

Bergwelten entdecken