15.600 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Neualplseen

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
5:00 h
Länge
12,6 km
Aufstieg
900 hm
Abstieg
900 hm
Max. Höhe
2.454 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Der weitläufige Südabhang der Schobergruppe trägt das bekannte Zettersfeld, Skigebiet und Naherholungsgebiet der Lienzer. Ein verzweigtes Wegenetz überspannt die sanften Hochweiden und Bergrücken und schließt bis zur Schleinitz als erstem stattlichen Gipfel auf. An ihrem Fuß verbergen sich die Neualplseen in einer typischen Geländewanne. Man kann sie vom Zettersfeld aus über die Neualplschneid ansteuern und auf einer interessanten Route über den Lienzer Höhenweg wieder zurückkehren.

💡

Lust auf mehr Wasser und schwimmen bekommen? Südlich von Lienz liegt der einzige Badesee Osttirols, der Tristachersee. Im Strandbad mit Café, Beachvolleyballplatz und großer Liegewiese lassen sich die heißen Nachmittage nach einer Bergtour gemütlich verbringen!

Diese Tour stammt aus dem Kompass-Wanderführer Osttirol von Mark Zahel.

Anfahrt

Lienz - Untergaimberg - Zettersfeld Bergbahn.

Parkplatz

Parkplatz bei der Talstation Zettersfeld Bergbahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus bis Zettersfeld Bergbahn fahren.

Bergwelten entdecken