Winter Aktivitäten in Mittenwald
Foto: Wolfgang Ehn
Winter-Special

Den Winter genießen in Mittenwald

Magazin • 17. Juni 2016

Als Goethe 1786 nach Mittenwald im Karwendel­gebirge kam, war er baff, beschrieb sein Entzücken aber natürlich literarischer. „Ich danke meinem Schutzgeist, dass er mich hierher­geführt hat“, notierte er und nannte die Marktgemeinde im oberbayerischen Landkreis Garmisch-Partenkirchen „ein lebendiges Bilderbuch“.

Daran hat sich bis heute nichts geändert. An der Grenze zu Österreich gelegen, bezaubert der alpine Luftkurort mit engen Gässchen und historischen Häusern, die meist farbenprächtig und üppig verziert sind. Schließlich ist Mittenwald eine Hochburg der Lüftlmalerei, die hier nahezu jede ­Fassade schmückt und mitunter psychedelische Ausmaße erreicht. Perfekt für ein romantisches Wochenende.

Wie man auch im Winter zur Zugspitze schwimmen kann, verrät der Artikel im Bergwelten Winter Special.

Bergwelten entdecken