16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Wanderung zur Dalfaz Alm von Maurach

Wanderung zur Dalfaz Alm von Maurach

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
2:00 h
Länge
3,8 km
Aufstieg
821 hm
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
1.682 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Wasserfall und tolles Panorama am Achensee: Von Maurach im Rofangebirge in Tirol führt eine schöne Sommer-Wanderung beim Dalfazer Wasserfall vorbei zur Dalfazalm (1.693 m). Von dort kann man den prachtvollen Blick auf den Achensee und das dahinter gelegene Karwendel genießen.

Wegbeschreibung
Die Tour beginnt in Maurach beim Kinderhotel Rieser's im Ortsteil Buchau. Über einen Forstweg geht es anfangs durch den Wald aufwärts. Schon nach drei Kehren erreicht man aber eine Abzweigung, an der ein Wegweiser den Weg zum Wasserfall weist. Der tosende Dalfazer Wasserfall kann über eine tolle Aussichtsplattform besichtigt werden.
Danach geht es weiter über die Teisslalm bis hinauf zur aussichtsreichen Dalfazalm auf 1.693 m.

Gut zu wissen
Von der Dalfazalm hat man die Möglichkeit über das Steinerne Tor (1.978 m), und den Kotalm-Mitterleger zur Schiffanlegestelle Achenseehof abzusteigen. Von dort geht es mit dem Schiff zurück nach Maurach-Buchau. Die Gehzeit beträgt hier ungefähr drei Stunden.

💡

Auf der Dalfazalm kann man die alte Sennhütte besichtigen, die im Jahr 1664 erbaut wurde. Gäste können dort die alten Milchverarbeitungsgeräte (Zentrifuge, Käsekessel, Butterfass etc.) bestaunen.

Anfahrt

Auf der Inntalautobahn A12 bis zur Ausfahrt Wiesing/Achensee fahren und dann weiter auf der Achensee-Bundesstraße B181 ca. 7 km bis nach Maurach.

Parkplatz

ausgewiesene Parkplätze in Maurach, kostenpflichtig

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Bahnhof Jenbach mit dem Bus Nr. 8332 nach Maurach, dann weiter mit der Buslinie 4080 nach Buchau.
Oder mit der Achenseebahn vom Bahnhof Jenbach direkt nach Maurach.

Bergwelten entdecken