Leonhardsweg von Mariapfarr nach Tamsweg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 2:00 h 9,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
170 hm 220 hm 1.128 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis September
  • Einkehrmöglichkeit

Leichte Wanderung in den Radstädter Tauern im Salzburger Lungau. Vom sonnenverwöhnten Marienwallfahrtsort Mariapfarr geht es zur gotischen Wallfahrtskirche St. Leonhard in Tamsweg. Diese Route entspricht der letzten Teilstrecke des 136 Kilometer langen Leonhardswegs, der von Salzburg nach Tamsweg führt.

💡

In Mariapfarr lädt das Stille-Nacht-Museum zu einem Besuch ein. Joseph Mohr verfasste während seiner Zeit als Koadjutor in Mariapfarr den Text zu dem mittlerweile weltberühmten Weihnachtslied „Stille Nacht, Heilige Nacht“.

Anfahrt

Startpunkt der Wanderung ist die Bushaltestelle St. Michael Au. Von dort mit dem Bus Nr. 770 Richtung Mauterndorf/Mariapfarr.

Parkplatz

Parkmöglichkeiten gibt es direkt an der Bushaltestelle Au in St. Michael.

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Bahnhof Salzburg mit der Buslinie 270 bis nach St. Michael Au fahren. Von dort weiter mit dem Bus Nr. 770 nach Mariapfarr.

Bergwelten entdecken