16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Magische Naturschätze vom Matreier Tauerntal: Rund am das Matreier Tauernhaus

Magische Naturschätze vom Matreier Tauerntal: Rund am das Matreier Tauernhaus

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Schneeschuhtouren

Anspruch
WT1 leicht
Dauer
1:00 h
Länge
3 km
Aufstieg
42 hm
Abstieg
33 hm
Max. Höhe
1.546 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis März
Dezember
    Anzeige

    Raue Schönheit trifft wilde Romantik - bei dieser Schneeschuhwanderung rund um das Matreier Tauernhaus gibt es mit viele viel zu entdecken: Gerne halten sich in dieser des Nationalparks Hohe Tauern Steinadler und Bartgeier auf. Diese lassen sich durch ein Spektiv wunderbar in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.

    💡

    Wer die Wanderung als geführte Tour mit einem ortskundigen Ranger unternimmt, hat die besten Chancen Bartgeier oder Steinböcke rund um das Matreier Tauernhaus zu sichten. Außerdem sind die Schneeschuhe gleich im Paket enthalten. Ein Fernglas oder Spektiv kann gegen eine geringe Gebühr geliehen werden.

    Anfahrt

    Von Kärnten und Italien:
    Über Lienz und Matrei in Richtung Felbertauern, kurz vor der Auffahrt zum Tunnel links die Abzweigung zum Matreier Tauernhaus nehmen.

    Von Deutschland:
    Von Salzburg über die A10 und die B311 nach Bruck an der Glocknerstraße. Durch den Felbertauerntunnel fahren und nach circa 2 km rechts Abzweigung zum Matreier Tauernhaus.

    Parkplatz

    Parkplatz am Matreier Tauernhaus.

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Von Lienz mit dem Bus 955 zum Matreier Tauernhaus.

    Bergwelten entdecken

    d