Von Johnsbach auf den Festkogel

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S- schwierig 4:30 h 10,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.385 hm 1.370 hm 2.269 m

Details

Beste Jahreszeit: November bis März
  • Einkehrmöglichkeit
Skitouren • Steiermark

Kerschkern

Anspruch
S
Länge
9 km
Dauer
4:00 h

Die Skitour von Johnsbach auf den Festkogel (2.269 m) ist eine der schönsten im Gesäuse, zugleich auch eine der schwierigsten. Die Schlüsselstelle ist dabei der landschaftlich herausragende Aufstieg links des Festkogelkars.

Am Grat angelangt sieht man fast das gesamte Gesäuse vor sich liegen, unter anderem hat man einen großartigen Blick auf das nahe Hochtor und den Lugauer.

Der Festkogel ist einer der Gesäuseberge in der Hochtorkette, die bei guten Verhältnissen ganz mit Skiern erstiegen werden kann. Dazu braucht es aber gutes Einschätzungsvermögen und Vorsicht gerade im Bereich des Festkogelkars. Wer aber gut aufpasst, der wird mit einem besonderen Skitourenerlebnis belohnt.

💡

Bei der Abfahrt nicht über die Wiesen vom Wolfbauer fahren. Privateigentum! Weitere Infos

Diese Tour stammt aus dem Buch „Obersteiermark mit oberösterreichischen Voralpen: 50 Skitouren" von Uwe Grinzinger und Gerald Radinger, erschienen im Bergverlag Rother.

Als Einkehrmöglichkeit bietet sich der Gasthof Kölblwirt beim Ausgangspunkt der Tour an. Etwas westlich davon befindet sich der Gasthof Ödsteinblick, im Zentrum von Johnsbach der Gasthof zum Donner.

Anfahrt

Anfahrt über die A 9 (Abfahrt Ardning), dann auf der B 146 nach Osten bis nach Admont. Durch den Ort zum Bahnhof. Von dort ca. 10 km nach Osten bis zum Weidendom beim Gasthof Bachbrücke im Gesäuse; weiter siehe unten.

Oder über die B 115 nach Hieflau, bei der Bahnunterführung Richtung Westen, am Bahnhof vorbei, ins Gesäuse bis zum Gasthof Bachbrücke. Von dort in südlicher Richtung nach Johnsbach. An der Kirche vorbei durch den unteren Ort, in zwei Kehren ins Hochtal und in wenigen Minuten zum Gasthof Kölblwirt.

Parkplatz

Parkplatz beim Gasthof Kölblwirt in Johnsbach

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab Bahnhof Weißenbach/St. Gallen oder Bahnhof Liezen mit Bus Nr. 912 bis Haltestelle Bachbrücke/Weidendom

Ab Admont Rufbus Nr. 917 (Admont-Bachbrücke/Weidendom-Johnsbach) bis Haltestelle Kölblwirt (Rufbus muss 1 Stunde vor Abfahrt tel. bestellt werden)

An Samstag & Sonntag auch mit den Österreichischen Bundesbahnen via Linz - Selztal erreichbar. Bitte aktuellen Fahrplan von www.oebb.at

Skitouren • Salzburg

Mandlkogel

Dauer
4:30 h
Anspruch
S- schwierig
Länge
9 km
Aufstieg
1.400 hm
Abstieg
1.400 hm
Skitouren • Kärnten

Mittagskogel Westflanke

Dauer
4:30 h
Anspruch
S+ schwierig
Länge
10,5 km
Aufstieg
1.190 hm
Abstieg
1.190 hm
Skitouren • Salzburg

Frauenkogel

Dauer
5:00 h
Anspruch
S+ schwierig
Länge
10 km
Aufstieg
1.220 hm
Abstieg
1.200 hm
Skitouren • Kärnten

Hochstuhl

Dauer
4:45 h
Anspruch
S- schwierig
Länge
10,3 km
Aufstieg
1.260 hm
Abstieg
1.260 hm

Bergwelten entdecken