Anzeige

Aus der Wengerau auf den Eiskogel

Tourdaten

Anspruch
S- schwierig
Dauer
4:00 h
Länge
11,7 km
Aufstieg
1.400 hm
Abstieg
1.400 hm
Max. Höhe
2.321 m

Details

Beste Jahreszeit: Februar bis April
  • Einkehrmöglichkeit
Anzeige

Aus der Wengerau auf den Eiskogel (2.321 m): Eine Skitour der Extraklasse, denn der Eiskogel bietet mit seiner stattlichen Höhe alles, was zu einer Genussskitour gehört, trotzdem nicht immer etwas für Anfänger. Die Tauernscharte zeigt sich manchmal von ihrer rauen Seite. Vom Gipfel bietet sich eine perfekte Sicht auf das Salzachtal und den gegenüberliegenden Hochkönig. Lohnende Skitour im Salzburger Tennengebirge.

💡

Am Jausenstein unbedingt eine kleine Pause einlegen: Der Ausblick ist einzigartig.

Einkehrmöglichkeit gibt es in der Dr.-Heinrich-Hackel-Hütte. Besonders zu empfehlen sind hier die Spezialitäten des Hauses: Kaiserschmarrn und Tiroler Gröstl.

Anfahrt

Von der Tauernautobahn A10 fährt man bei der Ausfahrt Werfen ab. Ein ganz kurzes Stück auf der Bundesstraße nach Süden. Links über die Salzach und die Bahngleise dem Wegweiser Richtung Werfenweng hinauf folgend.

Nach dem Ort, am Hotel Travelcharme links abzweigen in den Talschluss der Wengerau zum großen Wanderparkplatz.

Parkplatz

Wanderparkplatz in der Wengerau.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus in die Wengerau fahren.

Bergwelten entdecken