Anzeige

Großer Zellerhut von Neuhaus

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WS mäßig 5:00 h 10,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
700 hm 700 hm 1.639 m
Anzeige

Mittelschwierige Skitour im Mostviertel, an der Grenze zwischen Niederösterreich und der Steiermark. Die letzten Meter auf den Gipfel des Großen Zellerhut (1.639 m) sind sehr steil und erfordern Vorsicht und Können. Oben angekommen hat man eine schöne Aussicht auf die umliegenden Ybbstaler Alpen.

💡

Wenn man im oberen Teil auf dem Grat bleibt, ist es weniger lawinengefährlich!

Öffentliche Verkehrsmittel

von Norden: Über Gaming (B 25), den Grubberg, links abzweigen Richtung Lackenhof (B 71), entlang der Ybbs (Ois) über Meierhöfen, Langau, zuletzt dem Neuhauserbach folgend hinauf nach Neuhaus. Vor der Kirche nach links zu kleinem Parkplatz.

von Süden: auf der B 71 von Mariazell über den Zellerrain, 3 km weiter bis Neuhaus, nach der Kirche links abbiegen zu Parkplatz.

Bergwelten entdecken