16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Gunzesrieder Tal zur Alpe Rappengschwend

Tourdaten

Anspruch
Dauer
1:30 h
Länge
– – – –
Aufstieg
– – – –
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
– – – –

Details

Beste Jahreszeit: November bis März
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Anzeige

Eine bayerische Winterwanderung, die sich über vier Kilometer vom Gunzesrieder Tal zur Alpe Rappengschwend hinauf schlängelt.

Die Serpentinen sind entspannt zu gehen – rasanter wird es da schon bergab, denn am Besten nimmt man seinen Schlitten mit: Die Strecke ist eine beliebte Naturrodelbahn!

Insgesamt eine lohnende Winterwanderung mit Rodel-Abfahrt in den Allgäuer Alpen. 

💡

Während die meisten Alpen über die Wintermonate geschlossen haben, verhält es sich mit der Alpe Rappengschwend genau umgekehrt: Sie hat nur im Winter geöffnet und leider auch nur am Wochenende. Allerdings ist Donnerstagabend ab 18 Uhr Tourenstammtisch. Um ganz sicher zu gehen, sollte man sich aber vielleicht vorher nochmal bei Sennerin Gurdrun Beck erkundigen. Ihr selbstgemachter Bergkäse ist übrigens absolutes Pflichtprogramm.

Anfahrt

Auf der B19 Richtung Immenstadt bis zur Ausfahrt Rettenberg/Blaichach/Burgberg. Weiter in Richtung Blaichach und nach dem Ort rechts bergan nach Gunzesried. Durch Gunzesried hindurch und weiter bis zum Parkplatz Gunzesried Säge.

Parkplatz

Gunzesried Säge

Bergwelten entdecken