Podcast
Foto: Adobe Stock / Alex from the Rock
Teste dein Wissen

Wie gut kennst du den Bergwelten-Podcast?

Wissenswertes • 22. Januar 2021
von Katrin Rath

Seit vergangenem Sommer gibt es Bergwelten auch zum Anhören. Im Bergwelten-Podcast „Höhen & Tiefen“ widmen wir uns alle zwei Wochen den wichtigen Themen des Lebens, die uns auch in den Bergen immer wieder begegnen. Finde heraus, ob du bisher aufmerksam zugehört hast!

 

Nachhilfe gefällig?

Du hast nicht alle Fragen richtig beantwortet oder vielleicht überhaupt noch nicht vom Bergwelten-Podcast gehört? Dann ist jetzt die perfekte Zeit, um auf Spotify, Apple Podcasts oder überall, wo es sonst Podcasts gibt, reinzuhören!

Bergwelten-Podcast
Höhen & Tiefen: Staffel 2

Der Bergwelten-Podcast

Wir präsentieren: Höhen & Tiefen, die zweite Staffel! Im Sommer haben wir begonnen, uns den wichtigen Themen des Lebens, die uns auch in den Bergen immer wieder begegnen, im Bergwelten-Podcast zu widmen. Auch im Winter versorgen wir euch alle zwei Wochen mit einer Podcast-Folge. Es geht ums Leiden, um Sehnsüchte, um Emanzipation – und um Hunde!

Mehr zum Thema

Bergwelten Höhen und Tiefen
Wir präsentieren stolz: „Bergwelten – Höhen & Tiefen“. Unser Podcast ist da! Alle zwei Wochen beschäftigen wir uns mit den großen Themen des Lebens, die uns in den Bergen besonders intensiv begegnen. 
Lawine
Der Winter ist da und viele von uns zieht es hinaus in den Schnee. Beim Freeriden, auf Skitour oder beim Schneeschuhwandern sind Lawinen-Wissen und Erfahrung im Gelände unumgänglich. Damit ihr euer Wissen jederzeit auffrischen könnt, verlosen wir 3 Exemplare des Bergwelten-Buchs „Lawinen. Erkennen. Beurteilen. Vermeiden“ von Jan Mersch, Markus Fleischmann und Helmut Mittermayer!
Ali Sadpara und Simone Moro am Gipfel des Nanga Parbat am 26. Februar 2016
Simone Moro lässt Kälte kalt. Als erster und einziger Mensch der Welt hat der italienische Extrembergsteiger vier 8.000er-Gipfel im Winter bestiegen und damit alpine Geschichte geschrieben. Warum er Kälte nicht als Qual empfindet, was man aus Glücks- und Rückfällen lernen kann und weshalb er den K2 im Winter vielleicht doch nicht mehr besteigen will. Das Interview führten Klaus Haselböck und Robert Maruna.

Bergwelten entdecken