16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Großer Arber

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
S2 anspruchsvoll
Dauer
4:00 h
Länge
38 km
Aufstieg
942 hm
Abstieg
942 hm
Max. Höhe
1.431 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Im Bayerischen Wald kann man nicht nur wunderschön Wandern, sondern das weitverzweigte Wegenetz lädt auch zu ausgedehnten Biketouren ein. Wie zum Bespiel auf den Großen Arber, auf dem sich das Aber Schutzhaus befindet. Eine großartige Aussicht über das Arberland ist garantiert, abwechslungsreiche Forststraßen durch den schöne Wald ebenfalls. 

💡

Der Große Arber ist der höchste Berg des Bayerischen Waldes. Mit seinen 1.455 m ist er nicht nur ein herrlicher Aussichtsberg, auch zwei Gebäude der Luftwaffe mit Radomen nutzen den hohen Berg. 

Anfahrt

Autobahnkreuz Deggendorf - weiter auf A92 Richtung Deggendorf. Weiter auf der B11 bis Patersdorf. Weiter auf der St2136 über Börbach nach Bodenmais bzw. nach Zwiesel.

Parkplatz

Parkplatz beim Bahnhof

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Zwiesel

Bergwelten entdecken