Bodensee-Königsee Radweg von Traunstein nach Teisendorf

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S0 leicht 6:00 h 418,7 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
2.360 hm 2.150 hm 988 m

Details

Beste Jahreszeit: März bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit

Diese Etappe des Bodensee-Königsee Radweges führt von Traunstein nach Teisendorf. Auf den knapp  Kilometern der insgesamt 418 Kilometern kann man die Geschichte der Gegend hautnah erleben: in Siegsdorf lohnt sich das Naturkunde- und Mammutmuseum für einen Besuch und in Traunstein flaniert man durch die idyllischen Straßen und Plätze, die vom Salzhandel im Mittelalter geprägt sind. Eine herrliche Etappe durch die Chiemgauer Alpen in Bayern.  
 

💡

Nach einer langen Radltour kann man sich in Teisendorf in den Rupertithermen erholen.

Anfahrt

Auf der A8 bis Siegsdorf, dann weiter auf der B306 bis Traunstein.

Die Alpe Gschwenderberg befindet sich im Allgäu im Naturpark Nagelfluhkette oberhalb des Großen Alpsees bei Immenstadt. Sie gehört zu einem Netz aus Alpen, die sich nordwestlich des Immenstädter Horns befinden. Die urige Alpe wird im Sommer wie im Winter bewirtschaftet und stellt an Wochenenden und Feiertagen eine willkommene Einkehrmöglichkeit dar. 
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet
Das urige Bergwaldhaus Dreiangelhütte steht in wunderschöner Alleinlage auf 1.010 m in Mitten der Allgäuer Alpen oberhalb von Sonthofen direkt am Starzbach. Die Hütte ist ein beliebtes Ausflugsziel für alle, die die Ruhe der Berge, des Bergwaldes, der Almen und Gipfel lieben. Bereits seit 170 Jahren steht die Hütte an diesem idyllischen Platz und bietet viel Raum zum Träumen - auf den Terrassen in der Sonne oder in einer der urigen Stuben.  Wanderer und Bergsteiger finden in der Nagelfluhkette wunderschöne Ziele und Weitwanderer auf dem Maximiliansweg oder dem E4 kehren ebenfalls im Bergwaldhaus Dreiangelhütte ein. Im Winter eignet sich das Gebiet für Schneeschuh- und Winterwanderungen. Das Hochtal bietet zu allen Jahreszeiten eine beruhigende Beschaulichkeit und Anschluss zum Ostrachtal, den Oberjoch-Vilstal, dem Hintersteiner Tal sowie dem Tannheimer Tal. 
Geöffnet
Apr - Nov
Verpflegung
Bewirtschaftet
Mountainbike • Vorarlberg

Goldschlüssel Tour

Dauer
5:00 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
42,1 km
Aufstieg
1.710 hm
Abstieg
1.710 hm
Mountainbike • Vorarlberg

Öfenpass

Dauer
5:00 h
Anspruch
S2 anspruchsvoll
Länge
18 km
Aufstieg
1.630 hm
Abstieg
540 hm

Bergwelten entdecken