16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Grassingerhütte

1.199 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Mai bis Oktober

Von Anfang Mai bis Ende Oktober samstags von 9 Uhr bis sonntags um 16 Uhr und an Feiertagen geöffnet.

Mobil

+43 699 111 49 009

Telefon

+43 2636 2071

Homepage

https://ternitzerhuette.naturfreunde.at

Betreiber/In

Gerhard Dörfler

Räumlichkeiten

Zimmer
36 Betten

Details

  • Dusche
  • Für Familien geeignet
  • Handyempfang
Anzeige

Lage der Hütte

1922 im Gemeindegebiet von Puchberg am Schneeberg errichtet, ist dieser auch als Ternitzer Hütte bekannte Stützpunkt nicht zuletzt ob der einfachen Erreichbarkeit mit der Schneebergbahn äußerst beliebt.

Geöffnet an Wochenenden und Feiertagen zwischen Anfang Mai und Ende Oktober, ist die Selbstversorgerhütte Ausgangspunkt für Besteigungen von Krumbachstein (1.603 m), Hoher Hengst (1.450 m) und Klosterwappen (2.076 m). Das Gebiet  rund um die Hütte wird außerdem von Spaziergängern, Wanderern und Mountainbikern frequentiert.

Skitouren sind ebenfalls möglich, allerdings hat die Hütte im Winter nicht geöffnet.
 

Kürzester Weg zur Hütte

Von Puchberg am Schneeberg fährt man mit der Zahnradbahn bis zur Station Ternitzer Hütte. Von dort aus ist es nur noch ein kurzer Fußmarsch. 

Gehzeit: 15 min

Höhenmeter: k.A.

Alternative Routen: von Puchberg (2:30 h), von Reichenau (3:30 h), von Ternitz über Gahns (5:30 – 6 h).
 

Leben auf der Hütte

Die Hütte ist zwar nicht bewirtschaftet, dennoch sind Getränke und einfache Speisen vorrätig. Die Küche kann benützt werden, ein Aufenthaltsraum ist vorhanden, die Betten sind mit Bettwäsche überzogen.
 

Gut zu wissen

Die Hütte ist mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet und zudem an das örtliche Stromnetz sowie an die Trinwasserleitung und an den Kanal angeschlossen. Etagendusche, Getrennte WC-Anlagen, mäßiger Handyempfang. Übernachtungen mit Hunden müssen im Vorfeld abgeklärt werden, nur Barzahlung möglich. 
 

Touren und Hütten in der Umgebung

Die nächstgelegene Hütte ist die Wimpassingerhütte in 1.200 m, die in 10 min Gehzeit zu erreichen ist. Weiters: Himbergerhaus (980 m, 15 min), Friedrich-Haller-Haus (1.250 m, 2:30 h), Fischerhütte (2.049 m, 3 h).

Gipfelbesteigungen von der Grassingerhütte aus: Hoher Hengst (1.450 m, 1 h), Klosterwappen (2.076 m, 2:30 h), Krumbachstein (1.603 m, 1:30 h).

Anfahrt

Neunkirchen/Puchberg am Schneeberg

Parkplatz

Puchberg am Schneeberg

Bergwelten entdecken