Mountainbiketour zur Rumer Alm von Rum

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
S1 mäßig 1:00 h 4,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
546 hm 20 hm 1.250 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis September
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg

Vom Rum-Waldspielplatz (730 m) auf die Rumer Alm  (1.243 m) und im Downhill zurück: Mittelschwierige Mountainbikeroute im Karwendel, an der Nordkette oberhalb von Innsbruck. Gemütliche Einkehrmöglichkeiten mit herrlicher Aussicht auf die Landeshauptstadt Tirols und flotter downhill talwärts. Die Tour ist als MTB-Route 513 - Rumer Alm (Rum) ausgewiesen.

💡

Das Rad darf mit! Biker sind in den Bussen und Trambahnen herzlich willkommen. Für die Fahrradmitnahme löst man entweder ein ermäßigtes Einzelticket oder im Vorverkauf ein ermäßigtes 4-Fahrtenticket. Für Auskünfte über die Transportmöglichkeit von Rädern in den jeweiligen Tourist Informationsbüros.

Anfahrt

Inntalautobahn A12-Ausfahrt Innsbruck-Ost (mautpflichtig). Erste Möglichkeit recht in die Andechsstraße und nächste Möglichkeit wieder rechts in den Langen Weg abbiegen. Immer in Richtung Rum/Hall fahren - Bundesstraße B171. Entfernung Ausfahrt Ibk./Ost - Rum ca. 3 km.

Parkplatz

Gebührenfreier Parkplatz beim Waldspielplatz (730 m) in Rum

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Buslinie „A" erreichbar. 

Enzianhütte bei Hochrum
Die Enzianhütte (1.041 m) liegt in wunderbarer Aussichtslage an den südseitigen Hängen der Nordkette des Karwendelgebirges oberhalb von Rum bei Innsbruck. In kurzer Zeit von Hochrum (740 m) aus erreichbar ist sie im Sommer wie im Winter ein beliebtes Ziel für die schnelle Runde nach Feierabend oder für eine Wanderung mit Kindern.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Die Sonnenterrasse der Rumer Alm
Hütte • Tirol

Rumer Alm (1.243 m)

Die Rumer Alm liegt auf einer Seehöhe von 1.243 m auf einem aussichtsreichen Platzl auf halbem Weg zur Rumer Spitze, einem 2.454 m hohen Berg in der Nordkette im Karwendel in Tirol. Wie vom Gipfel genießt man auch von der urigen, aus Holz und Stein erbauten Alm bereits eine weite Sicht - insbesondere in das Stubaital mit namhaften Vertretern der Stubaier Alpen wie der Serles (2.717 m) und dem Habicht (3.277 m) sowie hinüber auf den Innsbrucker Hausberg, den Patscherkofel (2.246 m), der schon zu den Tuxer Alpen gehört. Von der schönen Stube und der gemütlichen Terrasse eröffnen sich außerdem wunderbare Tiefblicke auf die Tiroler Landeshauptstadt und weit darüber hinaus. Die Rumer Alm ist wegen ihrer relativ leichten Erreichbarkeit ein ideales Ausflugsziel für Familien und Mountainbiker – die finden auf den vielen Wegen von Alm zu Alm unterhalb der berühmten Seegrube (1.905 m) übrigens ein wahres Eldorado vor - im Sommer. Im Winter wird hier gerne gerodelt.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Mountainbike • Tirol

Der Kreitheralmweg

Dauer
0:45 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
3,8 km
Aufstieg
503 hm
Abstieg
12 hm
Mountainbike • Tirol

Nasses Tal

Dauer
0:50 h
Anspruch
S0 leicht
Länge
5,8 km
Aufstieg
320 hm
Abstieg
30 hm

Bergwelten entdecken