Calmont

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
A/B leicht 3:30 h 6,6 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
469 hm 469 hm 416 m

Klettersteig durch Europas steilsten Weinberg: Der Calmont in Rheinland-Pfalz, der sich entlang der Mosel von Eller bis Bremm in der Region Mosel-Saar erstreckt, ist mit 378 m Höhe und bis zu 65° Neigung die steilste Wein-Einzellage Europas. Durch diese führt der Klettersteig, unwegsame Felspartien werden mittels Kletterhilfen überwunden.

Der Calmont-Höhenweg mit dem Gipfelkreuz und „Vierseenblick“ bietet fantastische Aussichten, in der Saison lädt an Wochenenden eine Straußwirtschaft am Kreuz zur Einkehr. Von dort starten auch Gleitschirmflieger zu ihren luftigen Ausflügen über das Moseltal.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Eifel: Die schönsten Tal- und Höhenwanderungen“ von Dieter Siegers, Maria Reitz und Winand Reitz, erschienen im Bergverlag Rother.

Eine schöne Einkehrmöglichkeit am Bremmer Gipfelkreuz ist das Weingut-Straußwirtschaft Michael Franzen.

Nicht nur zum Verschnaufen empfiehlt es sich, mehrere Pausen einzulegen, sondern auch, um die angebrachten Schautafeln zu studieren, wofür man entsprechend zusätzliche Zeit einkalkulieren sollte.

Anfahrt

Über die A48 Koblenz – Trier bis Abfahrt Ulmen, weiter auf der B259 in Richtung Cochem. In Brauheck Richtung Ediger-Eller, dann über die B49 nach Eller.

Parkplatz

In Eller

Klettersteige • Tirol

Stuibenfall

Dauer
4:20 h
Anspruch
C schwierig
Länge
4,7 km
Aufstieg
415 hm
Abstieg
415 hm
Klettersteige • Trentino-Südtirol

Große Cirspitze

Dauer
3:30 h
Anspruch
A leicht
Länge
3,6 km
Aufstieg
450 hm
Abstieg
450 hm
Klettersteige • Trentino-Südtirol

Kleine Cirspitze

Dauer
3:00 h
Anspruch
B/C mäßig
Länge
4,1 km
Aufstieg
420 hm
Abstieg
430 hm

Bergwelten entdecken