Klettersteig Graustock

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
D/E sehr schwierig 4:30 h 4,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
460 hm 450 hm 2.662 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Rundtour

Der Klettersteig auf den Graustock (2.662 m) ist eine sehr lohnende und mittelschwierige Tour für trittsichere Bergsteiger und Kletterer. Der toll angelegte Steig ermöglicht die Direktbesteigung dieses beliebten Gipfels in den Urner Alpen bei Engelberg.

Oben angekommen befindet man sich im Dreiländereck von Obwalden, Nidwalden und Bern und kann die fabelhafte Sicht auf die Gipfel Titlis, Spannort, Rigi, Mittelland, Pilatus, Wetterhörner, Schreckhorn und Finsteraarhorn genießen.

💡

Wer müde und erschöpft zum Jochpass zurückkommt, der sollte eine Einkehr im Berghaus Jochpass in Erwägung ziehen. Neben der grandiosen Aussicht und urigen Zimmern bietet das Haus sehr gute Schweizer Küche und eine tolle Sauna.

Anfahrt

Auf der A2 bis Ausfahrt Stans-Süd, danach auf der Kantonsstraße in südlicher Richtung bis Engelberg fahren.

Parkplatz

Bei der Talstation der Titlis-Seilbahn in Engelberg.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den SBB bis Bahnhof Engelberg.

Klettersteige • Bern

Klettersteig Allmenalp

Dauer
3:30 h
Anspruch
C/D schwierig
Länge
2,4 km
Aufstieg
550 hm
Abstieg
0 hm
Klettersteige • Venetien

Via Ferrata degli Alpini

Dauer
3:30 h
Anspruch
D sehr schwierig
Länge
4,2 km
Aufstieg
500 hm
Abstieg
500 hm
Klettersteige • Wallis

Daubenhorn Klettersteig

Dauer
6:00 h
Anspruch
D/E sehr schwierig
Länge
– – – –
Aufstieg
900 hm
Abstieg
0 hm

Bergwelten entdecken