15.600 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Cresciano

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
Dauer
– – – –
Länge
– – – –
Aufstieg
– – – –
Abstieg
– – – –
Max. Höhe
– – – –
Anzeige

Cresciano gehört nicht ohne Grund zu den beliebtesten Boulderspots Europas. Aufgrund seiner sonnenverwöhnten Lage in der "Sonnenstube der Schweiz" kann hier im Tessin ganzjährig geklettert werden. Das Gebiet ist weithin bekannt für seine große Routendichte und die anspruchsvollen Problemstellungen. Wer hier unterwegs ist braucht schon etwas Fingerkraft und gute Fusstechnik.

💡

Im Ostello Cresciano kann man nicht nur übernachten, sondern auch ganz hervorragend essen.

Anfahrt

Von Zürich
Auf der A2 durch den Gotthard und Ausfahrt Biasca nehmen und auf der Route 2 nach Cresciano.

Von Österreich / Deutschland oder Chur
Auf der A13 über den San Bernadino und die Ausfahrt Bellinzona Nord nehmen und auf der Route 2 nach Cresciano.

Parkplatz

Mehrere Parkplätze in Cresciano.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus zur Haltstelle Cresciano/Paese.

Bergwelten entdecken