Uli-Wieland-Hütte

550 m • Selbstversorger Hütte
Öffnungszeiten

April bis November

Sommer: Mitte April bis Mitte November

Winter: Anmeldung und Schlüssel beim Hüttenwart

Mobil

+49 731 921 6777

Telefon

+49 174 9129 293

Betreiber/In

Gerd Kondziella

Räumlichkeiten

Matratzenlager
18 Schlafplätze

Lage der Hütte

Die Uli-Wieland-Hütte ist eine Selbstversorgerhütte in Blaubeuren-Weiler unterhalb von Günzelburg und ist im Besitz der DAV-Sektion Ulm. Die auf einer Meereshöhe von 550 m gelegene Hütte eignet sich als Stützpunkt für Wanderungen in der Schwäbischen Alp, Höhlentouren und für Kletterkurse.Die Hütte ist mit dem privaten Fahrzeug erreichbar und es sind Parkplätze an der Hütte vorhanden.

Gut zu wissen

Die Uli-Wieland-Hütte ist von April bis Mitte November geöffnet und kann 18 Personen im Matratzenlagern unterbringen. Die Hütte verfügt über Toiletten, Waschraum (mit Warmwasser), Strom (220V), Dusche, Aufenthaltsraum mit Kachelofen, Grillplatz und über eine zweckmäßig eingerichtete Küche. Reservierungen werden nur über die Geschäftsstelle der DAV-Sektion Ulm abgewickelt.

Aufgrund der hohen Nachfrage ist die Uli-Wieland-Hütte am Wochenende nur für 2 Übernachtungen buchbar (Freitag bis Sonntag). Unter der Woche auch für eine Übernachtung.

Die Mindestbelegung der Hütte ist mit 12 Personen festgelegt. Der nächstgelegene Bahnhof ist Blaubeuren.

Anfahrt

Von Ulm Richtung Westen nach Blaubeuren und in den westlichen Ortsteil Weiler.

Parkplatz

Am Haus

Hütte • Baden-Württemberg

Harpprechthaus (800 m)

Das Harpprechthaus liegt in der Schwäbischen Alb, auf einer Höhe von 800 m. Die großzügige Unterkunft bietet viel Komfort und Platz für Feste, Feiern und Events. Das Haus ist im Besitz der DAV-Sektion Schwaben und eignet sich gut als Basis für Kletterer, Wanderer, Mountainbiker und für Familien die gutes Essen sowie eine komfortable Unterkunft zu schätzen wissen. In der näheren Umgebung finden alle Sportler und Naturliebhaber ein reiches Betätigungsfeld. Das Haus ist einfach mit dem Auto zu erreichen und Parkplätze stehen am Haus zur Verfügung.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Baden-Württemberg

Karl-Vorbrugg-Hütte (650 m)

Die Karl-Vorbrugg-Hütte in der Schwäbischen Alp liegt auf einer Höhe von 650 m und ist im Besitz der DAV-Sektion Brenztal. Die Hütte ist als Ausgangs- und Endpunkt einiger schöner Rundwanderungen sehr beliebt.Die Zufahrt zur Hütte ist für private Fahrzeuge jederzeit möglich und 100 m vor der Hütte gibt es einen großen Parkplatz (15 PKWs).
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Baden-Württemberg

Ebinger Haus (640 m)

Das Ebinger Haus ist eine Selbstversorgerhütte die sich im Besitz der DAV-Sektion Ebingen befindet und die sich durch ihre Lage im oberen Donautal (zwischen Tuttlingen und Sigmaringen) als Stützpunkt für Kletter-, Rad- und Bootstouren anbietet. Auf einer Höhe von 640 m ist sie von Ende März bis Oktober geöffnet und an den Wochenenden beaufsichtigt. Die Zufahrt zur Hütte ist nur nach Absprache und nur zu Transportzwecken möglich (Schranke). Das Fahrzeug muss nach dem Entladevorgang umgehend zurück auf den öffentlichen Parkplatz gebracht werden. Der Zustieg erfolgt vom Parkplatz in „Hausen im Tal“, von wo man nach nur 200 m und 40 Hm die Hütte erreicht.
Geöffnet
Apr - Nov
Verpflegung
Selbstversorger

Bergwelten entdecken