Großer Solstein

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 5:00 h 19,1 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
1.622 hm 56 hm 2.541 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Von Scharnitz auf den Großer Solstein (2.541 m): anspruchsvolle Bergwanderung im Tiroler Karwendelgebirge durch abwechslungsreiche Vegetation mit schönem Gipfelblick.

💡

Das Karwendelgebirge ist als Europäisches Vogelschutzgebiet ein Rückzugsgebiet für zahlreiche seltene Tiere. Diese Tour bietet kurz vor dem Gipfel eine von Gämsen, Steinböcken und Schneehühnern bevölkerte Edelweißwiese mit Blick auf botanische und faunistische Highlights. Bitte die Wiese und ihre Bewohnern unbedingt schonen.

Anfahrt

Bahnhof Hochzirl, zu erreichen von Zirl aus (Ausgangspunkt von Zirler Berg) zur neuen Magdeburger Hütte

Parkplatz

Bahnhof Hochzirl

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Hochzirl der Bahnlinie Innsbruck - Seefeld - Mittenwald. Zur neuen Magdeburger Hütte.

Scharnitzer Alm
Hütte • Tirol

Scharnitzer Alm (995 m)

Die kleine Scharnitzer Alm (995 m) liegt am Eingang des Hinterautals im Tiroler Karwendel. Ohne weiten Anmarsch erreicht man von Scharnitz die Alm, die ein wenig abseits am südlichen Ufer der Isar am Weg zur Gleierschklamm liegt. 
Geöffnet
Mai - Sep
Verpflegung
Bewirtschaftet
Solsteinhaus
Hütte • Tirol

Solsteinhaus (1.805 m)

Auf weitläufigen Almwiesen und am Fuße des Großen Solstein im westlichen Karwendel und nicht weit von Innsbruck gelegen, ist die Solsteinhütte (1.805 m)  sowohl Ausgangspunkt für gemütliche Wanderungen wie auch für anspruchsvolle Bergtouren. Bestens geeignet für Tagesausflüge auch mit Kindern.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Tirol

Großer Kinigat

Dauer
4:54 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
17,3 km
Aufstieg
1.380 hm
Abstieg
1.380 hm
Wandern • Bayern

Hasentalkopf

Dauer
5:15 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
12,4 km
Aufstieg
1.323 hm
Abstieg
516 hm
Wandern • Tirol

Tschirgant

Dauer
– – – –
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
13,3 km
Aufstieg
1.321 hm
Abstieg
1.321 hm

Bergwelten entdecken