16.900 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Magazin

Mein perfektes Winterwochenende


2 Min. Lesezeit

Inspiriert von unseren Empfehlungen fürs perfekte Winterwochenende im Bergwelten Winterglück - Das Urlaubs-Special? Hier findest du jede Menge weiterer Regionen und Touren, gemütliche Winterwanderungen ebenso wie herausfordernde Skitouren.

Das Heft zum Durchblättern:

Das neue „Bergwelten Winterglück - Das Urlaubs-Special“ mit 17 genialen Wochenenden in den Alpen gibts ab sofort im Zeitschriftenhandel, digital oder hier im Abo!

Anzeige
Anzeige

Und für alle jene, die noch mehr Tipps für ein gelungenes Wochenende suchen: Die Bergwelten Community hat in den Kommentaren (unten) bereits über 80 tolle Empfehlungen abgegeben. Hinterlasse auch du deinen Tipp!

Hafling (Südtirol)

Zwischen Tannen entspannen

Illustration Bergwelten Mein Wochenende
Foto: Anne Mair
Illustration Bergwelten Mein Wochenende

Beliebt auf Bergwelten

Genießen in Südtirol: Großes Winterkino im geschmackvollen Hidaway über Meran.

  • Wie man hinkommt: Von Bozen rund 40 km nach Meran, weiter nach Hafling.
  • Wo schlafen, wo essen? Im Hotel Miramonti. 24 Zimmer, ab € 124 mit Halbpension.
  • Die kleinere Wanderung: Zwei Stunden direkt vom Hotel zur Wurzer Alm und retour.
  • Die größere Wanderung: In vier Stunden über die Meraner Hütte zum Spieler, zurück zum Hotel über Falzeben.
  • Nicht versäumen: Reiten oder Kutschenfahrt mit den Haflingern des benachbarten Pferdehofs Sulfner.

Alle Infos & Tourentipps:

  • Innsbruck (Tirol)

    Auch beliebt

    Cruisen über der Stadt

    Illustration Bergwelten Mein Wochenende
    Foto: Anne Mair
    Illustration Bergwelten Mein Wochenende

    Freeriden in Innsbruck: Wo man Menschen mit Skiern und Snowboards in der Straßenbahn trifft.

    • Wie man hinkommt: Von München (160 km) oder von Salzburg aus (200 km), jeweils über Kufstein.
    • Wo schlafen, wo essen? Nachmittags ins Hitt und Söhne, Kaffeehaus und Concept Store in einem. Abends ins Jimmy’s, Bar und Restaurant. Für die Nacht empfehlen wir den Gasthof Innbrücke.
    • Die schönste Abfahrt: Von der Bergstation Hafelekar führt die beliebte Tiefschnee- Abfahrt „direttissima“ hinunter bis zur Talstation.
    • Extra-Tipp: Matthias Knaus, Betreiber des Bergführer- und Reisebüros „Zeit für Draußen“, kennt die Verhältnisse, organisiert Touren und vermittelt Ausrüstung. Mehr Infos: www.nordkette.com
    Anzeige

    Alle Infos & Tourentipps:

  • Leogang (Salzburg)

    Schnall an die Brettln

    Illustration Bergwelten Mein Wochenende
    Foto: Anne Mair
    Illustration Bergwelten Mein Wochenende

    Skifahren in Leogang: legendäre schwarze Pisten und das höchste Brauhaus Europas.

    • Wie man hinkommt: Von Kufstein 60 km über St. Johann in Tirol, von Salzburg 80 km über Bad Reichenhall, von Bischofshofen 45 km.
    • Wo schlafen, wo essen? Im Hotel Krallerhof oder im prächtig gelegenen Berghotel Forsthofalm. Das Asitzbräu ist Europas höchstgelegenes Brauhaus.
    • Die besten Abfahrten: Zwölferkogel und Schattberg mit den berühmten schwarzen Pisten.
    • Nicht versäumen: Für alle Freestyler und Snowboarder: Nitro-Snowpark.
    • Mehr Infos: www.saalfelden-leogang.com

    Alle Infos & Tourentipps:

  • Stodertal (Oberösterreich)

    Die schöne Wilde

    Illustration Bergwelten Mein Wochenende
    Foto: Anne Mair
    Illustration Bergwelten Mein Wochenende

    Tourengehen im oberösterreichischen Stodertal: Pulver am Nordhang und Postkartenausblick.

    • Wie man hinkommt: Von der A9, Abfahrt St. Pankraz oder Windischgarsten.
    • Wo schlafen, wo essen? Im Gasthof Baumschlagerberg in Vorderstoder; tolles Panorama.
    • Skitour auf die Wilde (1.881 m): Ausgangspunkt ist der Tourengeherparkplatz bei den Hacklliften. Dauer: 4 Stunden im Aufstieg; Höhendifferenz: 1.140 m.
    • Nicht versäumen: Das Museum Alpineum in Hinterstoder. Tandem-Paragleiten mit der Flugschule Hinterstoder.
    • Mehr Infos: www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at

    Tourentipps im Stodertal:

  • Oberaudorf (Bayern)

    Fäustlingsdicker Winterspaß

    Illustration Bergwelten Mein Wochenende
    Foto: Anne Mair
    Illustration Bergwelten Mein Wochenende

    Mit Kindern in Oberaudorf: Rodeln bis Mitternacht, Skifahren mit Sebastian Schweinsteiger.

    • Wie man hinkommt: Oberaudorf liegt direkt an der Autobahn A93 zwischen München und Innsbruck.
    • Wo schlafen, wo essen? Das Sporthotel Tatzlwurm bietet Fackelwanderungen und eine Eisstockbahn. Das Gasthaus Waller ist eine von sieben Frauen betriebene „Weiberwirtschaft“.
    • Günstig Ski fahren: Die Familientageskarte an der Hocheckbahn inklusive aller Kinder gibt es um € 59,90.
    • Nicht versäumen: Eine Fahrt mit der über 100-jährigen Zahnradbahn auf den Wendelstein im Nachbarort Brannenburg.
    • Mehr Infos: www.hocheck.com

    Die schönsten Tourentipps:

  • Die Bergwelten-Community hat uns ihre heißesten Tipps für die idealen 48 Stunden verraten: Vom Rodeln mit der Familie übers Ski-Wochenende mit den besten Freunden bis zum Genussurlaub zu zweit. Wir freuen uns auch auf deine Empfehlung - schreib‘ sie einfach unterhalb in die Kommentare!

    Bergwelten Winter-Special 2017/18
    Foto: Jozef Kubica
    Bergwelten Winter-Special 2017/18

    Mehr zum Thema

    Bergwelten entdecken