Mein Wochenende: Skitour am Dachstein
Magazin

Mein perfektes Winterwochenende

Magazin

Inspiriert von unseren Empfehlungen fürs perfekte Winterwochenende im Bergwelten Winterglück - Das Urlaubs-Special? Hier findest du jede Menge weiterer Regionen und Touren, gemütliche Winterwanderungen ebenso wie herausfordernde Skitouren.

Das Heft zum Durchblättern:

 

Das neue „Bergwelten Winterglück - Das Urlaubs-Special“ mit 17 genialen Wochenenden in den Alpen gibts ab sofort im Zeitschriftenhandel, digital oder hier im Abo!

Und für alle jene, die noch mehr Tipps für ein gelungenes Wochenende suchen: Die Bergwelten Community hat in den Kommentaren (unten) bereits über 80 tolle Empfehlungen abgegeben. Hinterlasse auch du deinen Tipp!


Hafling (Südtirol)

Zwischen Tannen entspannen

Illustration Bergwelten Mein Wochenende
Foto: Anne Mair
Illustration Bergwelten Mein Wochenende

Genießen in Südtirol: Großes Winterkino im geschmackvollen Hidaway über Meran.

  • Wie man hinkommt: Von Bozen rund 40 km nach Meran, weiter nach Hafling.
  • Wo schlafen, wo essen? Im Hotel Miramonti. 24 Zimmer, ab € 124 mit Halbpension.
  • Die kleinere Wanderung: Zwei Stunden direkt vom Hotel zur Wurzer Alm und retour.
  • Die größere Wanderung: In vier Stunden über die Meraner Hütte zum Spieler, zurück zum Hotel über Falzeben.
  • Nicht versäumen: Reiten oder Kutschenfahrt mit den Haflingern des benachbarten Pferdehofs Sulfner.

Alle Infos & Tourentipps:


Innsbruck (Tirol)

Cruisen über der Stadt

Illustration Bergwelten Mein Wochenende
Foto: Anne Mair
Illustration Bergwelten Mein Wochenende

Freeriden in Innsbruck: Wo man Menschen mit Skiern und Snowboards in der Straßenbahn trifft.

  • Wie man hinkommt: Von München (160 km) oder von Salzburg aus (200 km), jeweils über Kufstein.
  • Wo schlafen, wo essen? Nachmittags ins Hitt und Söhne, Kaffeehaus und Concept Store in einem. Abends ins Jimmy’s, Bar und Restaurant. Für die Nacht empfehlen wir den Gasthof Innbrücke.
  • Die schönste Abfahrt: Von der Bergstation Hafelekar führt die beliebte Tiefschnee- Abfahrt „direttissima“ hinunter bis zur Talstation.
  • Extra-Tipp: Matthias Knaus, Betreiber des Bergführer- und Reisebüros „Zeit für Draußen“, kennt die Verhältnisse, organisiert Touren und vermittelt Ausrüstung. Mehr Infos: www.nordkette.com

Alle Infos & Tourentipps:

Bergwelten Mein Wochenende Innsbruck Illustration
Freeriden in Innsbruck: Wo man Menschen mit Skiern und Snowboards in der Straßenbahn trifft. Wir haben die besten Tourentipps in der Umgebung!

Leogang (Salzburg)

Schnall an die Brettln

Illustration Bergwelten Mein Wochenende
Foto: Anne Mair
Illustration Bergwelten Mein Wochenende

Skifahren in Leogang: legendäre schwarze Pisten und das höchste Brauhaus Europas.

  • Wie man hinkommt: Von Kufstein 60 km über St. Johann in Tirol, von Salzburg 80 km über Bad Reichenhall, von Bischofshofen 45 km.
  • Wo schlafen, wo essen? Im Hotel Krallerhof oder im prächtig gelegenen Berghotel Forsthofalm. Das Asitzbräu ist Europas höchstgelegenes Brauhaus.
  • Die besten Abfahrten: Zwölferkogel und Schattberg mit den berühmten schwarzen Pisten.
  • Nicht versäumen: Für alle Freestyler und Snowboarder: Nitro-Snowpark.
  • Mehr Infos: www.saalfelden-leogang.com

Alle Infos & Tourentipps:

Bergwelten Illustration Leogang Wochenende
Skifahren in Leogang: legendäre schwarze Pisten und das höchste Brauhaus Europas. Wir haben die besten Tourentipps gesammelt!

Stodertal (Oberösterreich)

Die schöne Wilde

Illustration Bergwelten Mein Wochenende
Foto: Anne Mair
Illustration Bergwelten Mein Wochenende

Tourengehen im oberösterreichischen Stodertal: Pulver am Nordhang und Postkartenausblick.

  • Wie man hinkommt: Von der A9, Abfahrt St. Pankraz oder Windischgarsten.
  • Wo schlafen, wo essen? Im Gasthof Baumschlagerberg in Vorderstoder; tolles Panorama.
  • Skitour auf die Wilde (1.881 m): Ausgangspunkt ist der Tourengeherparkplatz bei den Hacklliften. Dauer: 4 Stunden im Aufstieg; Höhendifferenz: 1.140 m.
  • Nicht versäumen: Das Museum Alpineum in Hinterstoder. Tandem-Paragleiten mit der Flugschule Hinterstoder.
  • Mehr Infos: www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at

Tourentipps im Stodertal:


Oberaudorf (Bayern)

Fäustlingsdicker Winterspaß

Illustration Bergwelten Mein Wochenende
Foto: Anne Mair
Illustration Bergwelten Mein Wochenende

Mit Kindern in Oberaudorf: Rodeln bis Mitternacht, Skifahren mit Sebastian Schweinsteiger.

  • Wie man hinkommt: Oberaudorf liegt direkt an der Autobahn A93 zwischen München und Innsbruck.
  • Wo schlafen, wo essen? Das Sporthotel Tatzlwurm bietet Fackelwanderungen und eine Eisstockbahn. Das Gasthaus Waller ist eine von sieben Frauen betriebene „Weiberwirtschaft“.
  • Günstig Ski fahren: Die Familientageskarte an der Hocheckbahn inklusive aller Kinder gibt es um € 59,90.
  • Nicht versäumen: Eine Fahrt mit der über 100-jährigen Zahnradbahn auf den Wendelstein im Nachbarort Brannenburg.
  • Mehr Infos: www.hocheck.com

Die schönsten Tourentipps:

Bergwelten Illustration Oberaudorf Bayern Mein Wochenende
Mit Kindern in Oberaudorf: Rodeln bis Mitternacht, Skifahren mit Sebastian Schweinsteiger. Wir haben die schönsten Tourentipps für euch gesammelt!

Die Bergwelten-Community hat uns ihre heißesten Tipps für die idealen 48 Stunden verraten: Vom Rodeln mit der Familie übers Ski-Wochenende mit den besten Freunden bis zum Genussurlaub zu zweit. Wir freuen uns auch auf deine Empfehlung - schreib‘ sie einfach unterhalb in die Kommentare!

Bergwelten Winter-Special 2017/18
Foto: Jozef Kubica
Bergwelten Winter-Special 2017/18

Bergwelten entdecken