Gemütlich geht man es auf der Slow-Bike-Tour an.
Foto: Robert Maybach
Drei Gipfel in vier Tagen

Slow-Bike-Tour

Touren-Tipps • 16. Juli 2018

Slow-biken - und das vielleicht auch noch mit einem E-Bike - gemütlich geht man es auf dieser Radtour rund um Salzburg an. Das Projekt „3 EuRegio Gipfel“ hat sich zum Ziel gesetzt, naturnahe Lebensräume im Alpenraum mittels sanfter Mobilität zugänglich zu machen. Auf diese Tour warten gleich drei Gipfel - der Högl, der Buchberg und der Gaisberg. 

Als Startpunkt kann man zum Beispiel die Kurstadt Bad Reichenhall wählen. Von hier aus geht es zuerst einmal entlang der Saalach und dann hinauf auf den Högl, um nach 55 km das erste Etappenziel, Oberndorf, zu erreichen. Hier sollte man - vor allem im Jubiläumsjahr 2018 - die Stille-Nacht-Kapelle nicht versäumen. 

Am zweiten Tag geht es weiter nach Mattsee, wo man nach 23 km bereits einkehren darf, wobei man sich das nach dem Anstieg auf das Hörndl auch verdient hat. 

Weiter geht es in rund 39 km nach Salzburg. Dabei radelt man über den Buchberg und genießt ein fantastisches Panorama über das Salzburger Seenland. 

Am letzten Tag führt die 48 km lange Strecke über den Gaisberg und über Hellbrunn zurück nach Bad Reichenhall. 

Insgesamt eine Tour, für die man sich Zeit nehmen sollte, um die kulturellen Besonderheiten und die Naturschönheit zu entdecken. 
 

Die Etappen im Detail

Bergwelten entdecken