Langlaufen Bielerhöhe
Foto: Montafon Tourismus/Alex Kaiser
Hochgebirgsarena Silvretta/Montafon

Langlaufen auf der Bielerhöhe

Touren-Tipps • 8. Januar 2019

Wo, wenn nicht hier auf der Bielerhöhe im Montafon in der Silvretta auf rund 2.000 m Seehöhe sollte es Schnee haben? Der Silvretta-Stausee ist in der kalten Jahreszeit zugfroren und gänzlich von Schnee bedeckt. Eine weite, völlig ebene, weiße Ebene mitten der faszinierenden Bergwelt der Silvretta, strahlender Sonnenschein und absolute Stille. 

Direkt über den See verläuft Vorarlbergs höchstgelegene Loipe. Insgesamt 22 km im klassischen wie im Skatingstil warten hier auf Langlauffreunde.

Im Winter ist die Silvretta-Bielerhöhe mit der Vermutbahn und dem Tunnelbus erreichbar, die den Gast in eine völlig andere Welt abseits des Trubels bringen. Unvermutet befindet man sich einer faszinierenden winterlichen Hochgebirgslandschaft, die man seinesgleichen sucht.

Mehr Informationen auf www.montafon.at


Die Loipen auf der Bielerhöhe

Langlaufen • Vorarlberg

Große Höhenloipe

Dauer
– – – –
Anspruch
leicht
Länge
3,8 km
Aufstieg
30 hm
Abstieg
30 hm
Langlaufen • Vorarlberg

Loipe Galtür

Dauer
– – – –
Anspruch
anspruchsvoll
Länge
7,5 km
Aufstieg
220 hm
Abstieg
220 hm

Bergwelten entdecken