Hölzlahneralm

1.583 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Mai bis Oktober

Mobil

+43 664 507 83 48

Homepage

http://www.hoelzlahner.at

Betreiber/In

Fam. Steiner

Details

  • Spielplatz
  • Für Familien geeignet
  • Hunde erlaubt
  • Genießerhütte
  • Mit Kindern auf Hütten

Lage der Hütte

Oberhalb der weltberühmten Krimmler Wasserfälle liegt die Hölzlahneralm auf 1.583 m Seehöhe. Entlang der drei Fallstufen der einzigartigen Wasserfälle ist die leichte Wanderung für die ganze Familie ohne große Umstände zu machen. Auch lockt das Krimmler Achental, welches eines der schönsten Hochtäler im Nationalpark Hohe Tauern ist.

Man genießt das Tosen der Wassermassen und erfreut sich der heilenden Luft im Achental. Auch zahlreiche Wanderziele, wie die Birnlücke oder die beeindruckenden Berge, wie die Dreiherrenspitze oder die Reichenspitze lassen es zu einem besonderen Tal werden. Auf der Hölzlahneralm findet man traditionelles Ambiente, kombiniert mit modernen Annehmlichkeiten im Sinne des Umweltschutzes und genießt traditionelle Speisen in atemberaubendem Ambiente.

Leben auf der Hütte

Die im südtiroler Stil erbaute Hölzlahneralm versprüht einen einzigartigen Charme, vor allem die Bauernstube ist ein echtes Juwel. Egal, ob auf der schönen Sonnenterrasse mit grandiosem Blick auf die 3000er des Nationalparks Hohe Tauern oder an kälteren Tagen in der Hütte vor dem gemütlichen Südtiroler Bauernofen – ein geselliger Almtag ist garantiert. Die Pinzgauer Spezialitäten sind ausschließlich aus Produkten des Nationalparks. Das schmeckt man auch.

Gut zu wissen

Nach telefonischer Voranmeldung gibt es einen Transfer mit dem Hütten-Taxi ab Parkplatz Krimml (Fahrradtransport im Anhänger möglich).
Es gibt auch ein kleines hauseigenes Wasserkraftwerk, das zur Stromerzeugung dient oder eine vollbiologische Kläranlage. Nachhaltigkeit wird großgeschrieben.

Touren und Hütten in der Umgebung

Krimmler Tauernhaus (1.631 m, 1 h), Warnsdorfer Hütte (2.334 m, 3:30 h)
 

Anfahrt

Von Norden und Westen
Bzw. Südwesten (D, IT, CH, FR etc.) über die Inntal-Autobahn A12– Ausfahrt Zillertal - in Richtung Zell am Ziller - Gerlospass - Krimml/Hochkrimml oder– Ausfahrt Wörgl Ost –- Kitzbühel -– Pass Thurn -– Mittersill -– Krimml.

Von Osten (AT, CZ, SK, HU, etc.)
Tauern-Autobahn A10 Wien - Salzburg - Bischofshofen - Zell am See - Krimml.

Parkplatz

In Krimml nähe Klockerhaus oder entlang der Gerlospassstraße/Krimmler Wasserfälle. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit der Bahn zum Bahnhof Zell am See - von dort mit dem Bus oder der Pinzga-Bahn nach Krimml. 

Die Grüne Wand Hütte befindet sich im wildromantischen Stillupgrund bei Mayrhofen im Zillertal. Sie ist über eine Forststraße vom Stausee Stillup aus erreichbar, die auch mit dem Mountainbike befahrbar ist. Kein Wunder also, dass die urige Hütte in den Sommermonaten gerne und zahlreich besucht wird. Auch der Weitwanderweg 02 - der Österreichische Zentralpenweg, führt über die Hütte.  Benannt ist die Alm nach der Grünen-Wand-Spitze, die am Talschluss mit 2.946 m bereits die Grenze zum Südtiroler Ahrntal markiert. 
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Salzburg

Berndlalm (1.514 m)

Der Almgasthof Berndlalm liegt auf 1514 m Seehöhe im Obersulzbachtal inmitten des Nationalparks Hohe Tauern - oder anders ausgedrückt im Aufstiegstal zu Salzburgs höchstem Gipfel, dem wunderbaren Großvenediger (3.674 m). Entsprechend gut besucht ist die stattliche Berndlalm auch, wobei in der Umgebung natürlich nicht nur Alpinisten, sondern auch Familien und Senioren voll auf ihre Kosten kommen. Schier unzählige größere und kleinere Wanderungen vor traumhafter Kulisse bieten für jeden Anspruch das richtige. Wer es lieber bequem mag, der lässt sich mit den Venedigertaxi zur Alm bringen. Von der Panoramaterrasse der Berndlalm genießt man einen herrlichen Ausblick auf den Großen Geiger (3.360 m) und die schneebedeckten Gipfel der Hohen Tauern. Direkt unterhalb des vollständig aus Holz erbauten Hauses befindet sich mit dem Gamseck-Wasserfall, der sich gut 80 Meter in die Tiefe stürzt, ein weiteres Highlight für Naturliebhaber und wenn Sie Glück haben, lässt sich vielleicht sogar auch eines der niedlichen Murmeltiere blicken, die sich gerne in der Nähe der Berndlalm aufhalten.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Hütte • Tirol

Grünalm (1.800 m)

Die Grünalm, eine urige als Jausenstation bewirtschaftete Hütte, steht oberhalb von Zell am Ziller an der Zillertaler Höhenstraße in den Zillertaler Alpen in Tirol. Sie wird von Gerti Hundsbichler nur im Sommer bewirtschaftet. Von der Hütte aus bekommen Gäste einen intensiven Eindruck vom hinteren Zillertal und wie hoch Gipfel wie die Ahornspitze, Grundschartner oder Rosswandspitze hinter Mayrhofen in den Tiroler Himmel ragen.  Die Zillertaler Höhenstraße kann ein Grund sein, um der Grünalm einen Besuch abzustatten. Die mautpflichtige Straße ist von Mai bis Ende Oktober geöffnet, intensiv wenn sie mit dem Mountainbike, schön wenn sie mit dem Motorrad und abenteuerlich wenn sie mit dem Auto befahren wird. Bergrad-Fahrern lässt sie im wahrsten Sinne die Herzen höher schlagen. Aber die Straße soll nicht alleine der Grund sein, um zur Grünalm zu kommen. Die Hütte ist klein. Dafür geht es sehr persönlich und herzlich zu. Gerti Hundsbichler schafft schnell wohlige Nähe zu und für ihre Gäste. Von Hippach, Laimach oder Zellberg zur Gerti hinaufzuwandern, bei ihr in der Stube oder auf der Terrasse zu sitzen, ist einfach schön.   
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken