16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige

Asitz Bräu

1.760 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Mai bis Oktober
November bis April

Winter: täglich von 9.00 - 16.30 Uhr (Dienstag auch abends bis 22:30 Uhr im Rahmen der Asitz Music Night)

Sommer: täglich von 16.5. - 4.6. und von 14.9. - 8.11.2020

Telefon

+43 6583 8246 50

Homepage

https://www.asitzbraeu.com/de/

Betreiber/In

Sepp Altenberger

Anzeige

Lage der Hütte

Das Asitz Bräu befindet sich nur rund 40 m neben der Bergstation der Leoganger Asitzbergbahnen im Salzburger Pinzgau. Auf 1.760 m Höhe bietet das Haus nicht nur eine fantastische Aussicht auf die gegenüberliegenden Leoganger Steinberge und das Steinerne Meer, sondern es ist danke der Sammelleidenschaft von Sepp Altenberger auch ein richtiges Braumuseum mit diversen Gegenständen, die dem Brauen von Bier dienten oder noch immer dienen. 

Im Frühling und Herbst wird das Haus besonders gerne von Bergradlern, Downhillern und Wanderern besucht. Vor allem der Bike-Park-Leogang zieht viele Gäste aus dem Inn- und Ausland an. Im Winter sind es vor allem Skifahrer des Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn, die hier täglich einkehren, kulinarisch bestens verwöhnt werden und natürlich gerne ein kühles Bier genießen. 

Kürzester Weg zur Hütte 

Am schnellsten erreicht man das Asitz Bräu, wenn die Leoganger Asitzkabinenbahn in Betrieb ist. Dann parkt man nämlich einfach am großen Parkplatz an der Talstation in Leogang und schwebt mit der Gondel gemütlich zur Bergstation. Von hier sind es dann gerade einmal wenige Schritte bis zum Haus. 
 

Leben auf der Hütte

Das Asitz Bräu wird auch „Europas höchst gelegenes Braumuseum“ genannt. Im Laufe der Zeit haben sich hier eine ganze Reihe von originalen Braugerätschaften angesammelt. Das Haus ist auf drei Ebenen aufgeteilt, es gibt einen großen Brausaal und zwei Sonnenterrassen. Das Asitz Bräu eignet sich deswegen auch perfekt für große Veranstaltungen bis zu 500 Personen. Außerdem darf man sich auf köstliche und traditionelle Gerichte freuen, wie etwa Rostbratwürstel vom Buchenholzgrill, Schweinshaxen, ofenfrischen Krustenbraten oder das Asitz-Gröstl.
 

Gut zu Wissen

Das Asitz Bräu verfügt über 500 Sitzplätze, der Brausaal bietet zudem eine großzügige Bühne für Live-Musik. Auf Vorbestellung kann ein eigenes Fass angeschlagen werden. Es gibt einen Souveniershop. Im Winter findet jeden Dienstag im Rahmen des Nachtrodelns die „Asitz-Music-Night“ statt. Im Herbst findet zudem das Asitz Bräu Oktoberfest statt, das praktisch die Münchner Wiesen auf 1.760 m nachahmt. Keine Übernachtungsmöglichkeiten.

Bergwelten entdecken