Anzeige

Gerlitzenhütte

1.580 m • Selbstversorger Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Schlüssel bei der Sektion Villach abzuholen und zu reservieren.

Telefon

+43 4242 28 95 84

Homepage

http://www.alpenverein.at/villach

Betreiber/In

Karl Cernic

Räumlichkeiten

Matratzenlager
10 Schlafplätze
Anzeige

Lage der Hütte

Die Gerlitzenhütte befindet sich auf einer Höhe von 1.580 m inmitten der Kärntner Nockberge und wird als Selbstversorgerhütte geführt. Die Hütte ist im Besitz der ÖAV-Sektion Villach.Sie ist mittels Seilbahn (Gerlitzen, Kanzelbahn) oder über die Mautstraße auf die Gerlitzen vom Parklatz Kammerhütte leicht erreichbar und bietet allen Bergbegeisterten eine tolle Basisstation für Unternehmungen in den Kärntner Bergen.

Gut zu wissen

Die Gerlitzenhütte liegt auf einer Lichtung im Wald und die ungefährliche Umgebung sowie der einfache Zustieg machen die Hütte zu einer sehr guten Basis für Familien mit Kindern. Die Ausstattung der Selbstversorgerhütte ist zweckmäßig und funktionell. Die Hütte verfügt über eine gute Netzabdeckung und die Mobiltelefone funktionieren in normaler Geschwindigkeit.

Die Gerlitzenhütte kann 10 Übernachtungsgäste im Matratzenlager aufnehmen.

Die Schlüsselübergabe erfolgt bei und durch die ÖAV Sektion Villach. Der nächstgelegene Bahnhof ist Annenheim am Ossiacher See (Seilbahn Gerlitzen).

Touren in der Umgebung

Gerlitzen (1.911 m, 1:15 h)

Übergänge zur Mittelstation Gerlitzenseilbahn (1.660 m, 0:45 h)

Anfahrt

Über die A10 Tauern-Autobahn zur Abfahrt Villach-Ossiacher See. Weiter entlang des Nordufers des Sees nach Annenheim zur Talstation der Gerlitzenbahn.

Parkplatz

Talstation Gerlitzenbahn

Bergwelten entdecken