15.600 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Frasdorfer Hütte

945 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

Ganzjährig

Öffnungszeiten Restaurant:

Mittag:

Freitag - Sonntag 12-16 Uhr

Küche bis 15 Uhr, Kaffee & Kuchen bis 16 Uhr

Abend:

Donnerstag - Sonntag 17-21 Uhr

Küche bis 20 Uhr

Montag - Mittwoch Ruhetag

Telefon

+49 8052 5140

Homepage

https://www.stubn.co

Betreiber/In

STUBN GmbH

Räumlichkeiten

Zimmer
24 Betten

Details

  • Für Familien geeignet
Anzeige

Lage der Hütte

Die Frasdorfer Hütte ist eine privat geführte Schutzhütte inmitten der Chiemgauer Alpen, etwas unterhalb des Hochries (1.570 m). Die Hütte liegt auf einer Höhe von 945 m, umgeben von sanftem Almgelände. Der Zustieg ist leicht und in ca. 45 Minuten für nahezu jedermann gut machbar. Durch die tollen Spielmöglichkeiten (Wiese, kleiner Bach, allerlei Tiere), welche die Natur rund um die Hütte bietet, ist sie ein genialer Platz für Familien mit Kindern. Für Wanderer, Mountainbiker und Skitourengeher hält die Umgebung traumhafte Touren bereit.

Leben auf der Hütte

Die STUBN in der Frasdorfer Hütte hat seit Mai 2022 neu eröffnet und lädt ihre Gäste zur etwas anderen Einkehr ein. Auf 950 Metern kocht das Team um Max Müller Gerichte aus dem Alpenland modern interpretiert. Dabei wandelt sich das Menü im Rhythmus der Natur. Die Produkte stammen von befreundeten Erzeugern und aus der eigenen Forst und Landwirtschaft.

Über Gastraum und Kaminstube können Zimmergäste die Nacht am Berg in neun Doppelzimmern und zwei Familienzimmern verbringen.

Die STUBN ist auf jeden Fall ein Ort, an dem sich besondere Momente genießen lassen - ob für eine private Auszeit oder eine Feier in Gesellschaft.

Gut zu wissen

Das Restaurant hat Fr-So Mittag (12-16 Uhr und Do-So Abend (17-21 Uhr) geöffnet. Am Abend ist eine Reservierung empfehlenswert.

Touren und Hütten in der Umgebung

Riesenberg (1.450 m, 1:45 h), Spielberg (1.440 m, 1:45 h), Hochries (1.570 m, 2 h), Laubenstein (1.350 m, 1:30 h), Predigtstuhl (1.495 m, 2 h)

Übergänge zur Hochrieshütte (1.570 m, DAV, 2 h), Klausenhütte (1.510 m, 2:45 h), Spitzsteinhaus (1.252 m, DAV, 5 h), Riesenhütte (1.345 m, DAV, 1:25 h)

Anfahrt

Von Österreich über den Kaiserwinkl oder Kössen nach Aschau im Chiemgau und weiter nach Frasdorf. Aus Deutschland über Rosenheim und Chiemsee nach Frasdorf.

Parkplatz

Wanderparkplatz Lederstube im Süden von Frasdorf.

Bergwelten entdecken