Anzeige

Riesenhütte

1.345 m • Bewirtschaftete Hütte
Öffnungszeiten

bis auf Weiteres geschlossen

Telefon

+49 8052 2921

Homepage

www.riesenhuette.de

Räumlichkeiten

Zimmer Matratzenlager
14 Betten 26 Schlafplätze

Details

  • Dusche
  • Für Familien geeignet
  • Handyempfang
  • Mit Kindern auf Hütten
Anzeige

Lage der Hütte

Hinweis: Die Riesenhütte muss wegen einer notwendigen Generalsanierung bis mindestens 2019 geschlossen bleiben.

Der DAV empfiehlt stattdessen auf der Hochrieshütte zu übernachten.

Die urige und äußerst familienfreundliche Riesenhütte (1.345 m) ist eine bewirtschaftete Berghütte auf einem Plateau der Riesenalm ein Stück unterhalb der Hochries. Sie liegt in den Chiemgauer Alpen und gehört zum Gebiet Rosenheim in Oberbayern. Talort der Hütte ist Frasdorf. Im Sommer wird die Hütte vor allem von Bergwanderern und Mountainbikern als Stützpunkt und Einkehr auf ihren Wegen zu den Gipfeln wie Hochries und Spielberg genutzt, während im Winter vor allem Skitourengeher und Schneeschuhwanderer die Hütte anpeilen.

Sie liegt außerdem am Weitwanderweg Maximiliansweg und ist ein idealer Ausgangspunkt für die Kammwanderung zum Spitzstein und für weitreichende Touren durch die bayrische Bergwelt. Aber auch als Tagesausflugsziel für Familien ist die freundliche Hütte bestens geeignet.
Die Hütte ist derzeit geschlossen, da großer Investitionsbedarf besteht und Überlegungen hinsichtlich einer Überführung in eine Selbstversorgerhütte angestellt werden. 

Schnellster Weg zur Hütte

Von der Autobahn München-Salzburg bei Frasdorf abfahren und im Ort in Richtung Lederstube. Am Ende der Straße das Auto an einem der beiden Parkplätze abstellen. Zu Fuß oder mit dem Mountainbike geht es über den gut ausgebauten Forstweg gemütlich bis zur Hütte.

Gehzeit: 2 h

Höhenmeter: 747 m

Alternative Routen
Aschau (600 m, 2:30 h); Grainbach (684 m, 2:30 h).

Leben auf der Hütte

Die alte, urige Riesenhütte war bekannt für ihre Gast- und Kinderfreundlichkeit, dem herausragenden Essen und ihrer malerischen Lage. Trotzdem musste der Betrieb der Hütte vorläufig stillgelegt werden, da ein neuer Pächter gesucht wird und eine Generalsanierung ansteht. Voraussichtlich bis 2019 bleibt die Hütte leider geschlossen.

Gut zu wissen

WC, Duschen mit Warmwasser und Strom vorhanden. Kein WiFi, guter Handyempfang. Bezahlt wird in bar.

Touren und Hütten in der Umgebung

Die nächstgelegene Hütte ist die Hochrieshütte auf 1.569 m, die in 45 Minuten Gehzeit zu erreichen ist. Weitere: Spitzsteinhaus (1.252 m, 3:30 h); Frasdorfer Hütte (945 m, 1 h).

Touren und Gipfelbesteigungen von der Riesenhütte aus: Riesenberg (1.444 m, 15 min); Spielberg (1.433 m, 15 min); Hochries (1.569 m, 45 min); Predigtstuhl (1.491 m, 45 min); Spitzstein (1.596 m, 3:30 h); Laubenstein (1.351 m, 1 h).

Anfahrt

Über die A8 Autobahn München-Salzburg bei Frasdorf abfahren und im Ort in Richtung Lederstube. Am Ende der Straße das Auto an einem der beiden Parkplätze abstellen. Zu Fuß oder mit dem Mountainbike geht es über den gut ausgebauten Forstweg gemütlich bis zur Hütte.

Parkplatz

Frasdorf - Lederstube

Bergwelten entdecken