Zurück zum Ursprung Wandertag 2018

Wandern mit Werner Lampert im Mühlviertel

Aktuelles • 29. August 2018

Am Sonntag, den 16. September, ist es wieder soweit: Gemeinsam mit Bio-Pionier Werner Lampert habt ihr beim Zurück zum Ursprung Wandertag die Möglichkeit in der Region Mühlviertel zu wandern. Dabei warten nicht nur grüne Almwiesen und sanfte Hügel auf euch, sondern auch die mystischen Wälder, für die das Mühlviertel so bekannt ist.

Zurück zum Ursprung: Gemeinsam Wandern im mystischen Mühlviertel
Foto: Hofer
Zurück zum Ursprung: Gemeinsam Wandern im mystischen Mühlviertel

Eine Wanderung auf den Spuren der Ursprungs-Bauern: Der „Zurück zum Ursprung“ Wandertag ist die einmalige Gelegenheit, um sich mit dem österreichischen Bio-Pionier und den Mühlviertler Heumilchbauern über nachhaltige Landwirtschaft auszutauschen. Außerdem könnt ihr weitere Zurück zum Ursprung-Bauern treffen, kommt vorbei an Ursprungs-Weiden und könnt dabei einen der begehrten Wanderrucksäcke ergattern, die mit vielen köstlichen Zurück zum Ursprung Produkten gefüllt sein werden.

Der Bio-Pionier Werner Lampert gibt während der Wanderung Auskunft zum Nachhalitgkeitskonzept
Foto: Hofer
Der Bio-Pionier Werner Lampert gibt während der Wanderung Auskunft zum Nachhalitgkeitskonzept

Die Route folgt einem Teilstück der mehrtägigen Wanderroute „Kraft-Quelle-Baum“, die sich vor allem der Baumheilkunde widmet. Auf der Strecke sind immer wieder Tafeln zu finden, die interessante Informationen über die Heilkraft, Mythologie und Wirkungen der Bäume Auskunft geben. 

Die Route des Zurück zum Ursprung-Wandertags 2018
Foto: Hofer
Die Route des Zurück zum Ursprung-Wandertags 2018

Programm 

Ab 8:30 Uhr Einlass der Teilnehmer. 

9:00 Uhr Treffpunkt beim Unterkagererhof, Auberg 19, 4171 Auberg/OÖ. Sammeln der Teilnehmer auf der Wiese vor dem Unterkagererhof. 

9:30 Uhr Vorstellung des Tagesprogramms und kurze Begrüßung durch Werner Lampert und DI Josef Braunshofer sowie Vertreter der Gemeinde und des Tourismusverbandes. 

10:00 Uhr gemeinsamer Start. 

Wanderroute: die erste Etappe führt uns vorbei an einem Zurück zum Ursprung-Hühnerbauern Richtung Teufelmühle (Möglichkeit zum Getränkekauf). 

12:00 Uhr Unseren Mittagspausenplatz am Hollerberg erreichen wir vorbei an Zurück zum Ursprung-Weiden mit Weiderindern. Mittagspause mit kleinen Erfrischungen und der Möglichkeit, an Weideführungen der Mühlviertler Heumilchgruppe teilzunehmen. 

13:30 Uhr Weiter geht’s anschließend durch den Plenterwald von Ursprungs-Bauer Stefan Hofer zurück zum Unterkagererhof. 

14:30 Uhr Abschluss der Wanderung im Unterkagererhof mit Musik und Kulinarik. 

Alle weiterführenden Infos zum Zurück zum Ursprung-Wandertag findet ihr hier.

Mehr zum Thema

Kulinarisches Wandern: Schweizer Käse
Gehen und gönnen: Was gibt es Schöneres als sich nach einer ausgedehnten Wanderung mit kulinarischen Köstlichkeiten zu belohnen? Eben. Sehen wir auch so – und stellen euch daher 7 ausgewählte Genusstouren mit lohnenden Einkehrmöglichkeiten in der Schweiz vor.

Bergwelten entdecken