15.600 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Ende gut, alles gut

48 Stunden in Puchberg

• 17. Juni 2016

An ihrem östlichen Ende spielen die Alpen noch einmal ihr Best-of-Programm. Der Schneeberg ist stilles Familienrefugium und sportliche Challenge, Puchberg die Tür zum Naturparadies.

Seit die Südautobahn die Touristenströme zügig in besser ausgebaute Ski­gebiete ableitet, ist Puchberg in Niederösterreich wieder der Geheimtipp, der er einst war – perfekt für einen Kurztrip im Winter.

Was man an einem Wochenende in Puchberg alles tun kann, steht im Bergwelten-Magazin (01/2016).

Titelbild: Martin Fülöp

Bergwelten entdecken