Bergwelten Wandertag Kitzbühel
Bergwelten erleben

Bergwelten Wandertag in Kitzbühel

15. September 2018

Der Bergwelten Wandertag kommt nach Kitzbühel! Am 15. September 2018 geht es zum Auftakt der diesjährigen Kitzbüheler Genusswanderwoche mit dem Bergwelten-Wandertag auf das markante Kitzbüheler Horn!

Rahmenprogramm im Alpenhaus am Kitzbüheler Horn

  • Großes Wandertestival: Expo der neuesten Wanderprodukte ­sowie interessante Informationsstände zu aktuellen Themen rund ums Wandern.
  • Von 9 bis 16 Uhr Berg-BBQ mit ­außergewöhnlichem Panorama auf die Kitzbüheler Alpen und die Hohen Tauern.
  • Musikalische Unterhaltung den gesamten Tag.
  • Spaß und Abenteuer auf dem Kids Kletterpfad und der Kletterwiese, ebenso Kinderschminken und Zuckerwatte.
  • Goodie Bags gibt es ab 14 Uhr am Testival, solange der Vorrat reicht.

Bergfahrt 

Ausgangspunkt für alle Wanderungen sind die Talstationen Horn und Bichlalm. An den dortigen Bergwelten-Infoständen erhalten Sie Ihr Bergwelten-Teilnehmerband für die ermäßigten Bergbahn-Tickets.

Die Berg- und Talfahrt mit den Hornbahnen kostet am Veranstaltungstag € 18,00 für Erwachsene und € 8,00 für Jugendliche und Kinder (Kleinkinder, geboren 2013 und jünger in Begleitung der Eltern fahren kostenlos). 

Bergwelten Wandertag Kitzbühel
Foto: Michael Werlberger
Auf dem Weg zum Gipfel des Kitzbüheler Horns wartet ein besonderer Panorama-Blick!

Die Wanderungen 

EINMAL UM DIE GANZE WELT – Blumen aus aller Welt im Alpenblumengarten am Kitzbüheler Horn

Treffpunkt: Eingang Alpenblumengarten, unterhalb des Gipfels
Start: um 11 & 14 Uhr führen Biologen durch den Alpenblumengarten

Die perfekte Route für alle Naturliebhaber, die mehr über die alpine Flora erfahren wollen. Im Alpenblumengarten erwarten dich mehr als 400 Alpenblumensorten aus aller Welt. Der lehrreiche Pfad überrascht mit botanischen Besonderheiten von A wie Aurikel bis Z wie Zottiges Habichtskraut und beeindruckt mit fantastischen Ausblicken. In Zusammenarbeit mit dem Institut für Botanik in Innsbruck wird der florale Parcours liebevoll betreut und gepflegt.

TIPP: Tolle Fotomotive am Weg, Kamera mitnehmen lohnt sich!

Wegdaten: ↓ 330 HM I 2 km I ca. 1,5 Std


FAMILIENWANDERUNG 

Treffpunkt: Talstation Bichlalm
Start: 10 Uhr, gemeinsam mit einem Wanderführer

Eine aussichtsreiche Wanderung mit verschiedenen Varianten, er­frischendem Kneippbecken und ­Gipfel-Erlebnis.

Im Sessellift geht es auf die Bichlalm, wo dich in wenigen Gehminuten ein Kneippbecken erwartet. Nach einer kurzen Erfrischung erreicht man gemütlich den Hochetzkogel. Von dort führt die Wanderung über einen herrlichen Panoramaweg und die Trattalmmulde in Richtung Kitzbüheler Horn und schließlich zum Alpenhaus. Am Alpenhaus angekommen, wird die Anstrengung mit einem atem­beraubenden Rundblick und einem Berg-BBQ belohnt. Genieße kulinarische Köstlichkeiten vom Grill und erfahre beim Testival Neues rund ums Wandern.

TIPP: Neben den Wanderschuhen empfiehlt sich ein Handtuch für den Erfrischungsstopp beim Kneipp­becken mitzunehmen.

Wegdaten: ↑ 551 HM ↓ 478 HM I 6,7 km I ca. 4 - 4,5 Std

Bergwelten Wandertag Kitzbühel
Foto: Michael Werlberger
Im Alpenblumengarten lassen sich Blumen aus aller Welt entdecken.

BERGWELTEN-WANDERUNG 

Treffpunkt: Bergstation der Horngipfelbahn 
Start: 10 Uhr, gemeinsam mit der Bergwelten-Redaktion
Sicherheitshinweis: Trittsicherheit und gutes Schuhwerk sind für diese Tour erforderlich. 

Los geht es am Gipfel des Kitzbüheler Horns, der mit herrlichem Rundblick bereits einen ersten Vorgeschmack auf die bevorstehende Wanderung bietet.

Ein leichter Abstieg führt dich über den ­Alten Hornweg bis zur Abzweigung zum Scheibersteig Richtung Harschbichl, wo sich faszinierende Weitblicke bieten. Hier beginnt ein aufregender Abschnitt entlang eines teilweise mit Stahlseilen und Trittstufen zusätzlich gesicherten Steigs. Für dieses Teilstück sollte man trittsicher und schwindel­frei sein. Nach etwa 40 Gehminuten erreichst du die Abzweigung zum ausgezeichneten Jägersteig, der dich schließlich auf die Ostseite des Horns führt. Mit ein wenig Glück lassen sich hier auch schon Murmeltiere und einige Gämsen blicken.

Nach einer kurzen Rast geht es die Hoferschneid zum Gipfel hoch. Dort angekommen, lädt das Gipfelhaus zum Verweilen ein, bevor der Abstieg über den Alpenblumengarten zum Testival führt.

TIPP: Aus organisatorischen Gründen wird eine Anmeldung unter wandertag@bergwelten.com empfohlen. 

Wegdaten: ↑ 443 HM ↓ 473 HM I 5,1 km I ca. 3,5 - 4 Std


ERDGESCHICHTE HAUTNAH ERLEBEN

Treffpunkt: Alpenhaus
Start: 10 & 13 Uhr, geführte Wanderung mit Geologe Mag. Andreas Pflügler

Der Karstwanderweg lässt sich als Rundwanderung in ca. zwei Stunden­ erkunden und ist ein wahres Natur­erlebnis. Die einzigartige Wander­route führt über die Trattalmmulde entlang naturgewaltiger Aussichtspunkte und macht Erdgeschichte auf Schritt und Tritt erlebbar. Hier lassen sich höhlenartige Strukturen entdecken, die vor mehr als 450 Millionen Jahren in Form beeindruckender Ponore (Karstlöcher) entstanden sind.

TIPP: Spannende Wanderung für jedes Fitnesslevel!

Wegdaten: ↑ 250 HM ↓ 235 HM I 4,4 km I ca. 1,5 - 2 Std

Weitere Touren in der Umgebung findest du auf bergwelten.com/wandern und wandern.kitzbuehel.com

Bergwelten Wandertag Kitzbühel
Foto: Michael Werlberger
Auf einem Bankerl kann man bei diesem Ausblick bestens rasten!

Übernachtungs-Special Bergwelten-Wandertag

Wer entspannt mit der ÖBB Sparschiene anreisen oder den Abend in der Region Kitzbühel ausklingen lassen will, kann sich mit dem Übernachtungs- Special rund um den Bergwelten-Wandertag nicht nur ein gemütliches ­Zimmer, sondern auch tolle Extras und Preisvorteile sichern.

Leistungen:

  • Übernachtung wahlweise von ­Freitag bis Sonntag (14. 9. – 16. 9.) oder von Samstag auf Sonntag (15. 9. – 16.9. 2018) in Kitzbühel, Reith, Aurach und Jochberg
  • Unterkunftskategorie Ihrer Wahl
  • inkl. Frühstück
  • inkl. 1 Paar hochwertiger Wandersocken mit Gams-Logo

Buchung und Infobooking.kitzbuehel.com 
Tel.: +43/5356/666 60
E-Mail: servus@kitzbuehel.com
Stichwort: Bergwelten-Wandertag

Wir freuen uns auf einen schönen, gemeinsamen Wandertag! 

-
Bergwelten bedankt sich bei allen Partnern!

Bergwelten entdecken