Tourentipp

Wandern an der südsteirischen Weinstraße

Touren-Tipps • 19. September 2017

Herbstliche Wanderung durch die naturbelassene Heiligengeistklamm an der südsteirischen Weinstraße bei Leutschach. Wir stellen euch die Tour im Detail vor.

Herbstliche Wanderung durch die Heiligengeistklamm an der südsteirischen Weinstraße bei Leutschach
Foto: Rene Sendlhofer-Schag/Bikefex
Herbstliche Wanderung durch die Heiligengeistklamm an der südsteirischen Weinstraße bei Leutschach

Ausgangspunkt der Wanderung ist am Parkplatz Spitzmühle. Nur 200 Meter weiter befindet sich bereits der Einstieg zur Klamm. Auf einem Steig geht es entlang des Bachs durch dichten Wald, der im Herbst in unendlicher Farbenpracht erstrahlt. Einige Querungen und Steilstufen machen den teilweise stahlseilversicherten Steig zu einem gleichermaßen aufregenden wie fordernden Unterfangen. Aber nicht nur der Körper, auch der Geist erhält hier Nahrung: Informative Schautafeln vermitteln entlang des Klammwegs Wissenswertes zum traditionellen Mühlenwerk.

Mit den Weiden des Waucher Gehöfts erreicht man eine Asphaltstraße, von der in einer Rechtskurve der Grenz-Wanderweg abzweigt. Ein kurzer Abstecher über die slowenische Grenze zur Kirche Sveti Duh lohnt sich! Zurück in der Kehre folgt man dem Wanderweg bis zum südlichsten Punkt der Steiermark und folgt der Straße zurück über den Schagerkogel, der einen grandiosen Blick auf die Weingegend frei gibt. Auf einem Forstweg durch abermals bunten Wald und vorbei an alten Höfen sowie reifen Weinreben geht es schließlich zurück zum Ausgangspunkt.

3D-Kartenausschnitt der Wanderung durch die Heiligengeistklamm an der südsteirischen Weinstraße bei Leutschach
Foto: Bergwelten.com
3D-Kartenausschnitt der Wanderung durch die Heiligengeistklamm an der südsteirischen Weinstraße bei Leutschach

Die Tour im Detail

Wandern • Steiermark

Heiligengeistklamm

Dauer
3:30 h
Anspruch
T2 mäßig
Länge
8,5 km
Aufstieg
529 hm
Abstieg
529 hm

Mehr Tourentipps

Wandern aufs Wertacher Hörnle in den Allgäuer Alpen: Hörnlesee
Aussichtsreiche Tour aufs Wertacher Hörnle (1.695 m) in den Allgäuer Alpen mit kleinem See in Gipfelnähe und zwei bewirtschafteten Almen am Weg. Wir stellen euch die lohnende Wanderung im Detail vor.
Nationalpark Hohe Tauern in Kärnten: Arthur-von-Schmid-Haus mit Säuleck
Konditionell fordernde Bergtour auf einen Dreitausender im Nationalpark Hohe Tauern in Kärnten: Aus dem Dösental über das Arthur-von-Schmid-Haus aufs Säuleck (3.086 m). Wir stellen euch die Tour im Detail vor.
Hopfgartenrunde in der steirischen Hochschwabgruppe: Salza
Schroffe Felswände, steile Steige, bunte Almblumen, artenreicher Wildbestand: Die steirische Hochschwabgruppe ist ein wahres Naturjuwel. Wir stellen euch die lohnende Hopfgartenrunde im Detail vor.

Bergwelten entdecken