Speikkogel, Großer und Kleiner Sauofen

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 3:47 h 10,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
523 hm 477 hm 1.891 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis September
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
Leichte Wanderung auf der Saualpe für die ganze Familie in Mittelkärnten: Auf dieser Halbtagestour geht man von der Drucker- oder Steinerhütte (1.480 m) über den Speikkogel (1.901 m) zum Großen (1.895 m) und Kleinen Sauofen (1.830 m).

Durch den Start von der Drucker- oder Steinerhütte wird dem Wanderer die Gipfeltour in den Lavanttaler Alpen leicht gemacht. Einkehrmöglichkeiten gibt es bei der Drucker- oder Steinerhütte am Ende der Tour bzw. bei der Wolfsbergerhütte unterwegs.
💡
Alljährlich findet im Juli eine Eselwanderung auf die Saualpe statt. Informationen dazu findet man auf der Homepage des Edenbauer´s Eselparadieses

Anfahrt

Von der A2 fährt man bei Völkermarkt ab und weiter Richtung Brückl und weiter nach Eberstein, wo man abzweigt und über Kulm und St. Oswald zur Druckerhütte oder bis zum Ende der Straße zur Steinerhütte auf die Saualpe fährt

Parkplatz

Parkpmöglichkeiten beim Ausgangspunkt.

Öffentliche Verkehrsmittel

 
Druckerhütte
Hütte • Kärnten

Druckerhütte (1.480 m)

Die Druckerhütte liegt im Osten Kärntens, im wunderschönen Wandergebiet der Saualpe auf 1.480 m Seehöhe. Die sanften Bergkämme zählen wohl zu den schönsten und noch weitestgehend naturbelassenen Gebieten im südostösterreichischen Raum. Über eine asphaltierte Bergstraße ist der Gasthof problemlos zu erreichen. Per PKW, Bus oder mit dem Fahrrad. Die Druckerhütte ist auch ein geeigneter Ausgangspunkt für viele, genussvolle Wanderungen. Auf der Saualpe befindet sich ein gut beschildertes und weit verzweigtes Wanderwegenetz mit vielen lohnenden Zielen. Von den Gipfeln der Saualpe hat man wunderschöne Fernsichten über das Kärntner Land. Im Winter und bei ausreichend Schneelage lockt der nahe Skilift v.a. Familien mit Kindern.
Geöffnet
Ganzjährig
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wolfsberger Hütte
Hütte • Kärnten

Wolfsberger Hütte (1.850 m)

Die Wolfsberger Hütte steht auf der, zu den Lavanttaler Alpen zählenden Kärntner Saualpe, auf 1.850 m Seehöhe. Die Hütte ist Ziel von Wanderern und bei entsprechender Schneelage von Skitourengehern und Schneeschuh-Wanderern. Von Mitte Mai bis Ende Oktober sowie von 26. Dezember bis etwa 10. Jänner ist die Hütte bewirtschaftet. Und je nach Wetterlage an Wochenenden in der Zwischensaison. Die Hütte selbst erreicht man von deren Parkplatz in einer halben Stunde. Sie ist Ausgangspunkt für Wanderungen und Bergtouren auf Gipfel wie den Ladinger Spitz, den Gertrusk und den Großen Sauofen. In Griffweite der Hütte liegt das Zingele Kreuz. Außerdem kann man der Hütte im Rahmen einer Esel-Wanderung einen Besuch abstatten.
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Steiermark

30er Runde

Dauer
4:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
11,6 km
Aufstieg
580 hm
Abstieg
580 hm
Wandern • Kärnten

Maria Waitschach

Dauer
3:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
10,4 km
Aufstieg
560 hm
Abstieg
110 hm
Wandern • Kärnten

Ladinger Spitz

Dauer
4:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
9,3 km
Aufstieg
490 hm
Abstieg
490 hm
Wandern • Steiermark

Schnürer-Weg

Dauer
4:00 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
11,7 km
Aufstieg
440 hm
Abstieg
440 hm

Bergwelten entdecken