16.100 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Heiligengeistklamm

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
3:30 h
Länge
8,5 km
Aufstieg
529 hm
Abstieg
529 hm
Max. Höhe
850 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour
Anzeige

Abenteuerliche Wanderung durch die naturbelassene Heiligengeistklamm an der südsteirischen Weinstraße: diese anspruchsvolle Rundtour bei Leutschach ist in ihrer Unberührtheit kaum zu übertreffen. Zahlreiche Bachquerungen und Steilstufen machen Jung und Junggebliebenen Spaß. Der dichte Wald strahlt im Herbst in einer unendlichen Farbenpracht - im Sommer schützt er vor der sengenden Hitze. 

Neben der Klamm, die an sich schon ein Juwel der Steirischen Wanderwelt ist, gelangt man bei diesem familienfreundlichen Ausflug auch nach Slowenien (Sveti Duh) und zum südlichsten Punkt der grünen Steiermark.

💡

Entlang des Weges, besonders im Abstieg, finden sich immer wieder Buschenschänke zur Einkehr. Wer es äußerst urig und köstlich möchte, dem sei eine Übernachtung im ca. 30 Minuten entfernten Buschenschank Schneiderannerl ans Herz gelegt. Gute Weine, herzhaftes Essen und liebevoll eingerichtete Zimmer - perfekt für ein Wochenende im Herzen Österreichs.

Anfahrt

Über die A9 Pyhrnautobahn nach Süden bis zur Ausfahrt Vogau-Strass. Weiter über die B69 nach Gamlitz und Leutschach. Im Ort links halten und nach Schlossberg bzw. zur Spitzmühle.

Parkplatz

Parkplatz bei der Spitzmühle

Bergwelten entdecken