Anzeige
Tourentipp

Stadtnah: Auf die Houbirg

• 5. August 2020

36 km von Nürnberg entfernt: Zum Sonnenaufgang hinauf zur historischen Siedlung Houbirg in Mittelfranken. Wir stellen euch die Tour im Detail vor.

Ausblick von der Houbirg auf den Happurger See in der Fränkischen Schweiz
Foto: mauritius images / Martin Siepmann
Ausblick von der Houbirg auf den Happurger See in der Fränkischen Schweiz

Die Tour

Die Befestigungsanlage auf der Houbirg in der Fränkischen Schweiz zählt zu den bedeutendsten frühgeschichtlichen Höhensiedlungen Deutschlands. Die ungefähr 4,5 km lange, ehemalige Mauer umschließt eine über 88 ha große Innenfläche. Der Wall ist ein Rest der ehemaligen Ringmauer. Die ersten Menschen siedelten bereits in der mittleren Bronzezeit, ca. 1600 v. Chr., auf der Houbirg.  

3D-Kartenausschnitt der stadtnahen Wanderung auf die Houbirg
Foto: Bergwelten
3D-Kartenausschnitt der stadtnahen Wanderung auf die Houbirg

Die landschaftlich abwechslungsreiche Morgenwanderung führt von Happurg hinauf, einmal um den Ringwall herum und macht die Tour zu einem spannenden Erlebnis für Groß und Klein. Denn in den frühen Morgenstunden spiegeln sich die ersten Sonnenstrahlen wunderbar im Happurger See. 

Die Tour im Detail

Abo-Angebot

Wenn die Wildnis ruft

  • 8 Ausgaben jährlich
  • Buch „Unsere schönsten Hütten“ als Geschenk
  • Wunsch-Startdatum wählen
  • Über 10% Ersparnis
  • Kostenlose Lieferung nach Hause
Jetzt Abo sichern

Mehr zum Thema

Bergwelten entdecken