Anzeige
Klettersteig der Woche

Der Aletsch Klettersteig (C)

• 13. August 2020

Rassige Kletterpassagen, eine schwindelerregende Hängebrücke und traumhafte Aussichten: der Aletsch Klettersteig über dem Gibidum Stausee lässt keine Wünsche offen!

Unterwegs am Aletsch-Klettersteig

Der größtenteils horizontal verlaufende Klettersteig führt über natürliche Tritte, Eisenstifte und Baumstammbrücken dicht am Gibidum Stausee in den Berner Alpen entlang und nimmt etwa 4 Stunden in Anspruch. Da die Ferrata direkt beim Parkplatz beginnt, fällt der Zustieg weg und es geht gleich durch eine Rinne hinab zum westlichen Ufer des Sees. Von hier klettert man bis ans andere Ende des Westufers, wo dann das Highlight des Aletsch Klettersteigs wartet: Eine 80 Meter lange Hängebrücke verläuft 40 Meter über dem aufgestauten Gletscherwasser. Von der Brücke aus lohnt es sich, einen Blick nach Norden zu werfen, wo man den imposanten Aletschgletscher bewundern kann.

Danach geht es dann etwas anspruchsvoller über das Ostufer zur Staumauer. Von hier spaziert man dann gemütlich zurück zum Auto.

Die Tour im Detail

Veranstaltungstipp für alle, die die Faszination Klettersteig kennenlernen wollen: Macht mit bei unseren zwei Bergwelten Klettersteig-Camps am Dachstein. 

Du kannst von Klettersteigen nicht genug bekommen? Dann schau ins Bergwelten Klettersteig-Special.

Das Klettersteig-Special findet ihr überall, wo es Zeitschriften gibt
Das Klettersteig-Special findet ihr überall, wo es Zeitschriften gibt
Abo-Angebot

Wenn die Wildnis ruft

  • 8 Ausgaben jährlich
  • Buch „Unsere schönsten Hütten“ als Geschenk
  • Wunsch-Startdatum wählen
  • Über 10% Ersparnis
  • Kostenlose Lieferung nach Hause
Jetzt Abo sichern

Mehr zum Thema

Bergwelten entdecken