16.105 Touren,  1.749 Hütten  und täglich neues aus den Bergen
Anzeige
#hochhinaus2018

9 Gipfel an einem Tag

• 13. März 2018

Im Bergjahr 2018 steht einiges auf unserer To-Do-Liste. Ziemlich weit oben: die 9-Gipfel-Tour im Kanton St. Gallen. Inspiration dafür holen wir uns im Bergwelten Magazin Schweiz (Februar/März 2018).

Bergwelten Magazin Schweiz (Februar/März 2018)
Foto: Bergwelten
Bergwelten Magazin Schweiz (Februar/März 2018)
Anzeige

Der Klassiker der recht einfachen Mehr-Gipfel-Touren beginnt oberhalb des Walensees im Kanton St. Gallen. Die ersten 600 Höhenmeter bis zum Maschgenkamm überwinden wir mit der Bahn von der Tannenbodenalp in Flumserberg. Dann geht es ans Gipfelsammeln: Ziger (2.074 m) – Leist (2.222 m) – Spitzmantel (2.210 m) – Rainissalts (2.242 m) – Mütschüelergulmen (2.317 m) – Hoch Camatsch (2.236 m) – Erdisgulmen (2.293 m) – Wissmeilen (2.483 m) – Spitzmeilen (2.501 m). Die Gehzeit von gut vier Stunden für elf Kilometer bis zur Spitzmeilenhütte ist human. Wer hier nicht übernachten will, sondern zurück zum Maschgenkamm, muss nochmals knapp zwei Stunden dazurechnen.

9-Gipfel-Tour Schweiz
Foto: Boris Baldinger / Heidiland Tourismus
9-Gipfel-Tour Schweiz

9-Gipfel-Tour

Ausgangspunkt ist die Tannenbodenalp in Flumserberg, von dort geht es mit der Bahn hoch auf den Maschgenkamm (1.953 m). Hier die Beschreibung der gesamten Tour mit sieben oder wahlweise neun Gipfeln:

Weitere Inspirationen für das Bergjahr 2018

  • Abo-Angebot

    Wenn die Wildnis ruft

    • 8 Ausgaben jährlich
    • Praktischer Wanderrucksack von Gregory als Geschenk
    • Wunsch-Startdatum wählen
    • Über 10% Ersparnis
    • Kostenlose Lieferung nach Hause
    Jetzt Abo sichern

    Mehr zum Thema

    Bergwelten entdecken