Outdoor-Hack

5 Arten, wie du Marshmallows grillen kannst

Tipps & Tricks • 25. September 2018
von Nina Rebele

Die einen lieben sie heiß, die anderen hassen sie. Doch wer Marshmallows, das Schaumzucker-Naschzeug aus den USA, richtig grillt, wird für sie Feuer und Flamme sein, verspricht Nina Rebele. Uns zeigt sie 5 Lagerfeuer-Zubereitungsarten und ein Marshmallow-Getränk für Erwachsene.

Marshmallows Lagerfeuer
Foto: Nina Rebele
Marshmallows versüßen jedes Lagerfeuer

Mit den Marshmallows ist es so eine Sache. Die einen lieben sie, die anderen können sie nicht riechen, geschweige denn essen. In Nordamerika jedenfalls gehören die fluffigen Schaumzuckerbällchen bei Camp-Abenteuern und Lagerfeuerabenden fast schon zur Pflicht-Ausstattung. Wenn man sie langsam grillt, schmecken sie tatsächlich richtig lecker. Ein gelungenes Lagerfeuer-Marshmallow ist außen leicht karamellbraun und innen sehr weich, ja eigentlich schon zähflüssig. Das ist gar nicht so einfach. Hält man sie zu nah an der Flamme oder dreht sie nicht gleichmäßig, fangen die Marshmallows sofort Feuer. Und dann sind sie ungenießbar.

Marshmallows richtig rösten

Zunächst sollte man einen Spieß wählen, an dem die Marshmallows auch im weichen Zustand noch gut haften bleiben. Am besten eignen sich dafür ein handgeschnitzter Stecken oder ein Spieß mit doppelter Spitze. Er sollte zudem ausreichend lang sein, damit man sich nicht die Hand verbrennt. Ein perfektes Marshmallow braucht Zeit, da kann es am Feuer wirklich unangenehm heiß werden.

Lange Spieße sind für das Grillen von Marshmallows ideal

Wichtig ist, dass man die Marshmallows nicht zu nah an der Flamme hält. Da sie aus Zucker, Maissirup und Gelatine bestehen, brennen sie äußerst schnell. Außerdem sollte man den Spieß ständig drehen, damit sie gleichmäßig karamellisieren.

Das perfekte Lagerfeuerdessert

Süße Marshmallows vom Spieß sind eine ideale Dessertzutat in der Outdoorküche. Sie sind einfach zu lagern, müssen nicht gekühlt werden und schmelzen erst bei extrem hohen Temperaturen. Selbst im Auto oder Rucksack halten sie sich lange. Und: wirklich fast alle Kinder lieben sie. Ich verrate euch fünf Lagerfeuerrezepte, die jedes Camping-Abenteuer versüßen.

1. S'mores

Das erste Rezept ist ein Lagerfeuerklassiker aus Nordamerika. Die süßen S'mores sind so beliebt, dass der 10. August sogar zum National S'mores Day erklärt wurde. S'mores werden in Nordamerika mit den originalen Graham Crackern gemacht. Diese sind in Europa leider kaum erhältlich, daher werden sie hier durch dünne Vollkornkekse ersetzt.

Zutaten:

  • Marshmallows
  • Vollkornkekse (z.B. Leibniz Vollkorn)
  • Vollmilchschokolade

Für ein S'mores röstet man ein Marshmallow, bis es innen schön weich und außen leicht angebräunt ist, legt es auf einen Vollkornkeks, legt ein Stückchen Vollmilchschokolade darauf, und legt einen weiteren Vollkornkeks darauf. Fertig ist das Marshmallow-Sandwich! Vor dem Genießen die Schokolade noch kurz anschmelzen lassen.

 

Zutaten für ein ein S'mores

2. Marshmallows mit Schoko-Karamell-Kern

Wer es richtig süß mag, wird diese Zuckerbombe lieben!

Zutaten:

  • Marshmallows
  • Rolo

Man öffnet ein Marshmallow mit den Fingern und legt ein Rolo hinein. Dann spießt man durch Marshmallow und Rolo durch. Das ist wichtig, da sonst das Rolo beim Grillen hinausfällt. Das Ganze jetzt über dem Lagerfeuer rösten bis der Kern zu schmelzen beginnt und das Marshmallow leicht karamellisiert ist.

Marshmallows und Rolos - eine sündhaft gute Kombination

3. Obstspieße mit Marshmallows

Das ideale Dessert, wenn man sich Beeren oder Kernobst noch zusätzlich versüßen möchte.

Zutaten:

  • Marshmallows
  • Lieblingsobst

Man spießt Marshmallows und Obst auf den Grillspieß auf und lässt es anbräunen.

Marshmallows mit Obst
Foto: Nina Rebele
Köstlich: Marshmallows mit Obst

4. Marshmallows im Schlafrock

Auch Stockbrot kann man ganz einfach mit Marshmallows füllen. Das Lagerfeuer-Pendent zum Schokocroissant und ein Hit bei Kindern!

Zutaten:

  • Stockbrot
  • Marshmallows

Zuerst spießt man ein oder zwei Marshmallows auf und wickelt dann den Brotteig drum herum. Man braucht etwas Geduld, da erst das Stockbrot durchgaren muss bis die Marshmallows innen weich werden.

Marshmallows im Brot

5. Gefüllte Banane

Bananen sind für sich schon ein perfekter Snack. Mit Marshmallows gefüllt und gegrillt werden sie zum leckeren Dessert.

Zutaten:

  • Bananen
  • Marshmallows
  • Schokodrops, Nüsse (optional)

Man schneidet eine Banane in der Schale mittig auf. Dann legt man Mini-Marshmallows und Schokodrops oder Nüsse hinein und legt die Banane in die Glut. Das geht auch ganz gut ohne Alufolie und mit älteren Bananen.

Gefüllte Banane aus der Glut
Foto: Nina Rebele
Gefüllte Banane aus der Glut

6. Marshmallow-Shots

Für die Erwachsenen lassen sich Marshmallows auch in ein ausgefallenes alkoholisches Dessert verwandeln.

Zutaten:

  • Marshmallows
  • Sahnelikör (z.B. Baileys)

Für Marshmallow-Shots röstet man zunächst einige Marshmallows am Spieß, bis sie innen schön weich sind und außen leicht karamellisiert sind. Mit Hilfe einer Gabel löst man sie vom Spieß und stellt sie auf einen flachen Untergrund zum Abkühlen. Dabei entsteht in der Mitte der Marshmallows ein Hohlraum. In dieses Loch füllt man dann den Sahnelikör. Prost!

Mehr zum Thema

Kinder Lagerfeuer Steckerlbrot
Holz sammeln, Feuerstelle bauen, Spieße schnitzen – mit Kindern ein Lagerfeuer zu machen, fordert das Geschick heraus und schweißt zusammen. Wenn es dann noch was Leckeres zu essen gibt, ist das Outdoor-Erlebnis perfekt. Wir stellen euch 3 originelle Snacks vor, die sich kinderleicht über dem Feuer (oder in der Glut) zubereiten lassen.
Schwimmender Kompass
Ein Laubblatt, eine Nadel, eine Pfütze – mehr braucht es nicht, um sich im freien Gelände zu orientieren. Wie du diese drei Dinge zu einem funktionierenden Kompass zusammenfügst, verraten wir dir hier.
Zähneputzen Camping
Wer Campen geht, kann schon mal die Zahnpasta zuhause vergessen. Die Holzasche deines abgebrannten Lagerfeuers eignet sich im Notfall aber ebenfalls zum Zähneputzen. Nicht für den täglichen Einsatz gedacht!

Bergwelten entdecken