Winterwanderweg auf dem Imberg

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT1 leicht 2:20 h 6,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
267 hm 266 hm 1.277 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis April
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Rundtour

Wunderschöne Rundwanderung auf dem sonnigen Hochplateau des Imbergs in Bayern, die nach Lust und Laune verlängert werden kann. Diese aussichtsreiche Winterwanderung beginnt an der Bergstation der Imbergbahn und ist auch für Kinder gut geeignet.
 

💡

Bei dieser Wanderung genießt man tolle Ausblicke auf die Nagelfluhkette.

Anfahrt

Über die A 7 oder B 12 bis Waltenhofen, weiter auf der A 980 bis Ende und über Seltmanns, Sibratshofen und Stiefenhofen nach Oberstaufen. Von hier 5 km nach Steibis zur Talstation der Imbergbahn. Mit der Imbergbahn zur Bergstation.

Parkplatz

An der Talstation der Imbergbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn oder Bus bis Oberstaufen fahren

Winterwandern • Vorarlberg

Am Übersaxner Gulm

Dauer
2:00 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
5,9 km
Aufstieg
320 hm
Abstieg
320 hm

Bergwelten entdecken