Die Dörferrunde Rodeneck

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT1 leicht 2:10 h 6,3 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
221 hm 221 hm 1.000 m

Details

Beste Jahreszeit: Dezember bis März
  • Familientour
  • Rundtour
Winterwandern • Trentino-Südtirol

Puflatsch

Anspruch
WT1
Länge
6,7 km
Dauer
2:30 h

Die Dörferrunde in Rodeneck ist eine einfache Wanderung auf der Hochfläche von Rodeneck in den Lüsner Bergen, einer kleinen Gebirgsgruppe in den nordwestlichen Dolomiten in Südtirol.

Diese familienfreundliche Winterwanderung ist eine ideale Eingehtour, die sonnige Hochfläche von Rodeneck mit ihren kleinen Ortschaften zu entdecken. 

💡

Nach dieser kurzen Rundwanderung kann auf der 2,4 km kurzen Rodelbahn von der Ronerhütte bis zum Parkplatz Zumis Fahrtwind genießen. Nachdem man mit dem Linienbus oder mit dem eigenen Auto zum Parkplatz gefahren ist, kann man den einfachen Rodelweg vom Parkplatz Zumis bis zur Ronerhütte erwandern und fährt die selbe Strecke wieder zurück. Eine tolle Ergänzung zur Dörferrunde.

Anfahrt

Auf der Brennertautoban A 22 bzw. auf der Brenner-Staatsstraße SS 12  bis zur Ausfahrt Pustertal. Weiter ins Pustertal auf der SS 49 bis nach Mühlbach. An der Tankstelle nach Rodeneck abzweigen und bis zum Ortsteil Vill weiterfahren.

Parkplatz

Parkmöglichkeiten in Vill/Rodeneck vorhanden.

Öffentliche Verkehrsmittel

Rodeneck (Haltestelle Ortsteil Vill) ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Mit der Bahn über Brixen, Franzensfeste oder Bruneck nach Mühlbach und mit dem Bus nach Rodeneck. 

Winterwandern • Trentino-Südtirol

Von Pfelders nach Lazins

Dauer
2:00 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
5,5 km
Aufstieg
170 hm
Abstieg
170 hm

Bergwelten entdecken