Vom Sonnkogel zur Schmittenhöhe

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
WT1 leicht 0:50 h 2,2 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
142 hm 19 hm 1.948 m

Mittelschwere Winderwanderung in den Kitzbüheler Alpenin der Region Zell am See-Kaprun in Salzburg: Auf dieser Tour geht es von der Bergstation der Sonnkogelbahn mit Liftunterstützung über die Hochzellerbahn bis zur Bergstation der Schittenhöhebahn. Dabei bewegt man sich durchwegs auf über 1.800 m Seehöhe, was einem wunderschöne Ausblicke auf die umliegende Bergwelt beschert.

💡

Für alpine Sparfüchse: Die Auffahrt mit der Hochzellerbahn ist bereits in der Seilbahnkarte inkludiert.

Anfahrt

Von Zell am See aus kommen folgt man der Schmittenstraße in Richtung Westen. Nach ca. 2 km biegt man nach links auf den Sonnalmweg ab und folgt diesem in Serpentinen bis zur Sonnkogelbahn.

Parkplatz

Bei der Sonnkogelbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Skibus zur Sonnkogelbahn.

Winterwandern • Salzburg

Bucheben Wanderweg

Dauer
0:45 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
2,5 km
Aufstieg
114 hm
Abstieg
113 hm
Winterwandern • Salzburg

Dr. Müller Promenade

Dauer
0:20 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
1 km
Aufstieg
104 hm
Abstieg
36 hm
Winterwandern • Bayern

Brandkopf

Dauer
0:35 h
Anspruch
WT1 leicht
Länge
2,3 km
Aufstieg
130 hm
Abstieg
130 hm

Bergwelten entdecken