16.700 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Vom Sonnkogel zur Schmittenhöhe

Vom Sonnkogel zur Schmittenhöhe

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Winterwandern

Anspruch
WT1 leicht
Dauer
0:50 h
Länge
2,2 km
Aufstieg
146 hm
Abstieg
14 hm
Max. Höhe
1.948 m

Details

Beste Jahreszeit: Januar bis April
    Anzeige

    Mittelschwere Winderwanderung in den Kitzbüheler Alpenin der Region Zell am See-Kaprun in Salzburg: Auf dieser Tour geht es von der Bergstation der Sonnkogelbahn mit Liftunterstützung über die Hochzellerbahn bis zur Bergstation der Schittenhöhebahn. Dabei bewegt man sich durchwegs auf über 1.800 m Seehöhe, was einem wunderschöne Ausblicke auf die umliegende Bergwelt beschert.

    💡

    Für alpine Sparfüchse: Die Auffahrt mit der Hochzellerbahn ist bereits in der Seilbahnkarte inkludiert.

    Anfahrt

    Von Zell am See aus kommen folgt man der Schmittenstraße in Richtung Westen. Nach ca. 2 km biegt man nach links auf den Sonnalmweg ab und folgt diesem bis zur Sonnalmbahn. Auffahrt mit der Sonnenalmbahn und anschließend mit der Sonnkogelbahn.

    Parkplatz

    Bei der Sonnalmbahn

    Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit dem Skibus zur Sonnalmbahn

    Bergwelten entdecken