17.200 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Schrammsteinaussicht und Hohe Liebe

Schrammsteinaussicht und Hohe Liebe

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T2 mäßig
Dauer
3:00 h
Länge
7,4 km
Aufstieg
335 hm
Abstieg
335 hm
Max. Höhe
383 m

Details

Beste Jahreszeit: April bis November
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundtour
Anzeige

Kleine Rundwanderung von Schießgrund (193 m) in der Schweiz zur Schrammsteinaussicht und Hohe Liebe mit einer der schönsten Aussichten in der Sächsischen Schweiz. Die Tour dauert ca. 3 h und verläuft fast immer auf gut ausgebauten Wanderwegen und Wanderpfaden. Es gibt einen Steig, der sich mehrere Eisenleitern und Treppen hinauf zieht und steil ist. Zudem ist der Abstieg von den Schrammsteinen ebenfalls sehr steil, aber immer gut gesichert.

Vom Parkplatz in den Schießgrund (Markierung grüner Punkt) in Richtung Falkenstein. Am Falkenstein rechts dem Wanderweg folgen bis zur Abzweigung Großes Schrammtor. Links Wanderweg folgen (Markierung blauer Strich) durch die Großen Schrammtore bis zum Wildschützensteig. Den Wildschützensteig aufsteigen bis auf das Schrammsteinmassiv.

Auf dem Schrammsteinmassiv dem Weg links folgen zur Schrammsteinaussicht. Von der Schrammsteinaussicht den Weg zurück gehen bis zum Ausstieg des Wildschützensteig. Von dort aus weiter geradeaus bis zum Abstieg (Erster Abstieg links). Abstieg Mittelwinkel hinab steigen und an nächster Wegkreuzung geradeaus weiter gehen.

Wanderweg (Markierung grüner Strich) folgen zur WIldwiese und an nächster Kreuzung Wegweiser folgen zur Hohen Liebe. Wanderweg (Markierung roter Strich) den Berg hinauf zur Hohen Liebe folgen. Kurzer Abstecher rechts zur Hohen Liebe und anschließend Wanderweg weiter folgen bis zur Gaststätte „Zum Falkenstein“.

Straße hinab folgen zurück zum Parkplatz.

💡

Zum Abschluss der Wanderung bietet sich die Gaststätte „Zum Falkenstein" an.

Anfahrt

Über B172 nach Bad Schandau. Am Ortsende Straße links abbiegen in Richtung Ostrau.

Parkplatz

Kostenloser Parkplatz rechterhand, kurz nach Gaststätte Schrammsteinbaude (Parkmöglichkeiten für ca. 20 Fahrzeuge)

Öffentliche Verkehrsmittel

S-Bahn bis Bad Schandau. Von dort aus mit dem Bus Richtung Ostrau bis Haltestelle "Schrammsteinbaude"

Bergwelten entdecken