Wanderung zur Südwiener Hütte von der Tauernalm-Kapelle/Flachauwinkel

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T2 mäßig 2:00 h 4,4 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
584 hm – – – – 1.802 m

Details

Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Hüttenzustieg

Die Südwiener Hütte der Sektion Gebirgsvereins des Österreichischen Alpenvereins befindet sich auf 1.802 m auf der Peißlingalm in den Radstätter Tauern in Salzburg. Ein schöner, leicht zu gehender Zustieg erfolgt aus dem Flachauwinkel direkt von der Tauernalm-Kapelle ausgehend. 

💡

Die Südwiener Hütte lädt zu gemütlicher Einkehr ein. Wer möchte, kann aber auch noch auf den Hausberg, den Spirzinger mit 2.066 m steigen, Weg Nr. 27. 

Anfahrt

Tauernautobahn A10 bis zur Ausfahrt, von Norden kommend, kurz vor dem Tauerntunnel zur Tauernalm-Kapelle.

Parkplatz

Parkplatz bei der Tauernalm-Kapelle

Südwiener Hütte
Hütte • Salzburg

Südwiener Hütte (1.802 m)

Die Südwiener Hütte (1.802 m) im Salzburger Pongau, kurz „Süwie“ genannt, liegt in den Radstädter Tauern zwischen Obertauern und dem Tauerntunnel Nordportal. Die urige Hütte mit sehr guter Küche ist leicht zu erreichen und im Sommer Ziel- und Ausgangspunkt für Wanderer und im Winter für Skitourengeher, Rodler und Schneeschuhwanderer.
Geöffnet
Jan - Dez
Verpflegung
Bewirtschaftet

Bergwelten entdecken