Auf den Hohen Ifen von der Schwarzwasserhütte

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T3 anspruchsvoll 2:30 h 4,8 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
610 hm 10 hm 2.229 m
Wandern • Vorarlberg

Wartherhorn

Anspruch
T3
Länge
3,1 km
Dauer
2:30 h

Der Hohe Ifen in den Allgäuer Alpen ist ein viel bestiegener Berg, obwohl der Steig auf den Gipfel nicht ganz einfach und seilversichert ist. Aber die Seilbahn ermöglicht es einem Großteil der Besucher, sich viele Höhenmeter zu sparen. Wer aber einen alternativen Anstieg auf den Hohen Ifen mit seinen 2.229 m sucht, der kann auch von der Schwarzwasserhütte aus starten und bis kurz unterhalb des Gipfels relative Einsamkeit genießen. 

💡

Die idyllisch gelegene Schwarzwasserhütte eigentlich sich perfekt für eine Übernachtung in der schönen Bergnatur. 

Schwarzwasserhütte
Hütte • Vorarlberg

Schwarzwasserhütte (1.620 m)

Im Vorarlberger Kleinwalsertal, eingebettet zwischen Grünhorn, Hoher Ifen und Steinmandl liegt die Schwarzwasserhütte (1.620 m) umringt von weitläufigen Wiesen. Sie zieht Wanderer, Mountainbiker, Schneeschuh-Wanderer und Skitourengeher zu sich hinauf. Im Winter lohnt es sich auch, bei einem Besuch eine Rodel im Gepäck zu haben. Familien mit Kindern können die Hütte leicht erreichen. Sie eignet sich für Tagestouren durch das Schwarzwassertal, das an das Kleinwalsertal anschließt und südlich des Hohen Ifen liegt. Auch ambitionierte Bergtourenfreunde, die in den Allgäuer Alpen Mehrtagestouren unternehmen möchten, machen das alpine Kleinod zu ihrem Ziel.
Geöffnet
Jan - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Vorarlberg

Auf den Hohen Ifen

Dauer
1:28 h
Anspruch
T3 anspruchsvoll
Länge
2,7 km
Aufstieg
639 hm
Abstieg
29 hm

Bergwelten entdecken