16.400 Touren,  1.600 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige
Wanderung zur Blankensteinhütte von der Hufnaglstube

Wanderung zur Blankensteinhütte von der Hufnaglstube

Anzeige

Tourdaten

Sportart
Wandern

Anspruch
T1 leicht
Dauer
1:15 h
Länge
2,9 km
Aufstieg
298 hm
Abstieg
24 hm
Max. Höhe
1.214 m

Details

Beste Jahreszeit: Ganzjährig
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg
Anzeige

Diese einfache Familienwanderung führt vom Parkplatz Hufnaglstube über die „Sibli Diensthütte" am Schiffbach entlang bis zur Blankensteinhütte. Auf einfachen Wegen kommt man zur im Wald versteckten, urigen Blankensteinhütte, die im Winter und Sommer viel zu bieten hat: Der umliegende Wald ist der reinste Abenteuerspielplatz für alle Altersstufen. Eine lohnende Wanderung in Bayern.

Wegbeschreibung
Vom Parkplatz folgt man der Fahrstraße 617 b durch den Wald leicht aufwärts. Vorbei an der Sibli-Diensthütte gelangt man zur Röttachalm.

Hier biegt man links und und gleich darauf noch einmal links ab. Auf gemütlichem Weg erreicht man die Blankensteinhütte.

💡

Am Kletter-Eldorado Blankenstein sind Sportkletterrouten für Könner und Anfänger zu finden. Verschiedene Touren in den Schwierigkeitsgraden IV bis IX bieten genügend Betätigungsfelder für Einsteiger und Plaisir-Kletterer und stellen auch erfahrene Sportkletterer vor Herausforderungen.

Anfahrt

Von München auf der A 8 bis zur Ausfahrt 97 Holzkichen, danach weiter Richtung Tegernsee durch Gmund nach Rottach Egern; von dort auf der Valepper Sraße und schließlich auf der Mautstraße zur Moinalm bis zum Parkplatz Hofnaglstube/Kistenwinterstube.

Parkplatz

Am Parkplatz Hofnaglstube/Kistenwinterstube.

Öffentliche Verkehrsmittel

von München aus mit der BOB nach Tegernsee; von dort weiter mit dem RVO Bus 9560 zur Haltstelle Kistenwinterstube.

http://www.bahn.de/p/view/index.shtml

Bergwelten entdecken