Wanderung zur Kaindlhütte vom Brentenjoch

Tourdaten

Anspruch Dauer Länge
T1 leicht 1:10 h 2,9 km
Aufstieg Abstieg Max. Höhe
163 hm 126 hm 1.293 m

Details

Beste Jahreszeit: Juni bis Oktober
  • Einkehrmöglichkeit
  • Familientour
  • Hüttenzustieg

Eine sehr schöne, leichte Wanderung führt von der Bergstation des Kaiserliftes am Brentenjoch über die Steinberghütte zur Kaindlhütte im Kaisergebierge in Tirol. 

💡

Von der Kaindlhütte kann man weiter auf das Hochegg, 1..470 m, mit Gipfelkreuz und herrlicher Aussicht weiter wandern. 

Anfahrt

Inntalautobahn A12 (Tirol) oder von Deutschland kommend über die BAB93 nach Kufstein. 

Parkplatz

Talstation Kaiserlift

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Kufstein. Mit dem Kaiserlift bis zur Bergstation am Brentenjoch.

Kaindlhütte
Hütte • Tirol

Kaindlhütte (1.293 m)

Die Kaindlhütte ist eine privat betriebene Schutzhütte oberhalb der Tiroler Ortschaft Kufstein im Naturschutzgebiet Wilder Kaiser. Die Region besticht durch eine atemberaubende Pflanzen- und Artenvielfalt. Vor allem Tagesausflügler, Wanderer und Kletterer schätzen die urige Hütte als erholsame und idyllische Einkehrstation. Das Gebiet bietet eine Vielzahl von Wandermöglichkeiten. Beliebte Ziele sind etwa der Scheffauer (2.111 m), Zettenkaiser (1.968 m) und die Hackenköpfe (2.126 m). Ein Highlight ist die "Kaisertour", eine mehrtägige Wanderung mit Übernachtungen in verschiedenen Hütten im Kaisergebirge.  
Geöffnet
Mai - Okt
Verpflegung
Bewirtschaftet
Wandern • Bayern

Weingarten - Rundweg

Dauer
1:20 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
3,1 km
Aufstieg
170 hm
Abstieg
170 hm
Wandern • Bayern

Wappbach

Dauer
1:10 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
4,4 km
Aufstieg
150 hm
Abstieg
50 hm
Wandern • Tirol

Söller Goldrunde

Dauer
1:30 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
3,2 km
Aufstieg
50 hm
Abstieg
50 hm
Wandern • Bayern

Kneipp-Rundweg

Dauer
1:15 h
Anspruch
T1 leicht
Länge
3,6 km
Aufstieg
60 hm
Abstieg
60 hm

Bergwelten entdecken