16.000 Touren,  1.700 Hütten  und täglich Neues aus den Bergen
Anzeige

Sonntratn (Schürfenkopf) von Gaißach

Anzeige

Tourdaten

Anspruch
T1 leicht
Dauer
1:30 h
Länge
4 km
Aufstieg
364 hm
Abstieg
363 hm
Max. Höhe
1.087 m
Anzeige

Diese bayrische Tour im Tözer Land hat sich zu einem „Renner" im Isartal entwickelt. Eine sonnige Spritztour mit schönem Ausblick: Die Sonntratn ist eine kurze Wanderung zu einem schönen Aussichtspunkt oberhalb von Gaißach bei Bad Tölz. Der südseitige Anstieg ist schneller schneefrei als umliegende Wanderwege, weshalb er fast den ganzen Winter über begangen werden kann.

💡

Diese Tour stammt aus dem Buch „Feierabendtouren Münchner Berge. 40 Touren zwischen Ammergau und Rosenheim." von Janina und Markus Meier, erschienen im Bergverlag Rother.

Zwar bietet sich unterwegs keine Möglichkeit zur Einkehr, allerdings befindet sich im Talort Gaißach der Gasthof Zachschuster.

Anfahrt

Gleich nach Bad Tölz in Richtung des Gaißacher Ortsteils Mühle. Weiter bis zum Parkplatz. Mit dem Zug nach Gaißach Obergries und zu Fuß nach Grundnern.

Parkplatz

Gebührenpflichtiger Parkplatz Grundnern, 720 m.

Öffentliche Verkehrsmittel

Zugverbindung von München mit der Bayerischen Oberlandbahn. Die Tour verlängert sich dann um 30 Minuten.

Bergwelten entdecken